Topic: Ist das Versenden von Passwörtern per Serien-E-Mail-Funktion möglich?  (Read 892 times)

Szenario 1: ConfTool hat für uns die Benutzer (oder nur die Gutachter) aus der vorherigen Konferenz übernommen.

Szenario 2: Wir haben mithilfe der Import-Funktion im ConfTool selbst eine Reihe von Benutzern importiert.

Ist es möglich, diesen Benutzern ihre Passwortinformationen mit Hilfe der Serien-E-Mail-Funktion von ConfTool Pro zukommen zu lassen?

(Dieser Foreneintrag ist auch als englische Version verfügbar.)

Die Antwort hierauf lautet: "Es kommt darauf an …"

Systemseitig generierte oder durch die Organisatoren vergebene Passwörter können (nur durch Administratoren) per Serien-E-Mail versandt werden:
Übersicht => Serien-E-Mails => Sende E-Mails an eine Benutzergruppe
Hierfür wird der Code {person_password} genutzt.

Wenn das Passwort durch den Benutzer selbst eingegeben oder bearbeitet wurde, ist ein E-Mail-Versand aus Sicherheitsgründen nicht möglich.
  • Die Daten von persönlich gewählten Passwörtern werden grundsätzlich verschlüsselt in der Datenbank hinterlegt. Somit ist weder ein Zugriff auf diese Daten noch ein Versand per E-Mail möglich.
  • Es wäre auch nicht ratsam, persönliche Passwortdaten via E-Mail an Nutzer zu versenden, da E-Mails kein sicheres Kommunikationsmedium sind und viele Benutzer verärgert wären, wenn Sie ihr Passwort auf einmal per E-Mail erhalten.
Zusammenfassend betrachtet:
Werden Benutzerkonten direkt aus der Datenbank einer Vorgängerveranstaltung in die Datenbank einer anderen Veranstaltung kopiert, so bleiben die Passwortinformationen verschlüsselt und können folglich nicht mit Hilfe der Serien-E-Mail-Funktion versendet werden.
Werden Benutzerkonten jedoch mit Hilfe der Datenimportfunktion von ConfTool Pro importiert, werden in der Regel neue (unverschlüsselte) Passwörter generiert. Diese Passwörter können folglich per Serien-E-Mail versendet werden.

Sie können die Serien-E-Mail-Funktion aber nutzen, um Benutzern ihren Benutzernamen zuzusenden. Fordern Sie die Benutzer dann auf, für den Login die alten Passwortdaten zu verwenden. Sollte der Benutzer sich an diese Daten nicht mehr erinnern, so kann er die Funktion "Passwort vergessen" auf der Anmeldeseite nutzen und erhält dann umgehend einen Link zum Erstellen eines neuen Passwortes zugesandt.

Mehr Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation Hinweise zur Benutzerregistrierung und zum Login.