Topic: Wie lassen sich "alternative Fristen/Deadlines" für bestimmte Beitragstypen / Konferenztracks definieren?  (Read 4036 times)

Ich möchte für einzelne Konferenztracks/Beitragstypen alternative Einreichungsfristen festlegen. Wie funktioniert das in ConfTool Pro?

(Dieser Foreneintrag ist auch als englische Version verfügbar.)

Die Vorgehensweise hierfür ist wie folgt:

Gehen Sie bitte zunächst auf:

Übersicht => Einstellungen => Einstellung für die Einreichung von Beiträgen

Im Menüpunkt "Phasen, Termine und Deadlines der Veranstaltung" und dann unter "Einreichung und Upload von Beiträgen für die Tagung" können Sie die letzte Deadline für das Einreichen neuer Beiträge für alle Tracks/Beitragstypen festlegen (siehe Bild 1). Wenn diese letzte Frist abgelaufen ist, können keine neuen Beiträge mehr eingereicht werden, diese Frist gilt für alle Tracks und Beitragstypen.

Sie können nun für jeden Beitragstyp/Konferenztrack jeweils eine frühere Frist für neue Einreichungen definieren (siehe Bild 2).

Gehen Sie auf: Übersicht => Einstellungen => Konferenztracks/Beitragstypen

Wählen Sie hier einen (oder mehrere) Track(s)/Beitragstyp(en) zum Bearbeiten aus und scrollen Sie zum Menüpunkt "Alternative Deadlines dieses Typs/Tracks". Hier können Sie nun die Fristen festlegen.

Hinweis: Es lassen sich ebenfalls alternative Deadlines für die Bearbeitung der Beitragsdaten oder für das Hochladen von Dateien für jeden einzelnen Track/Beitragstypen festlegen (siehe Bild 2).