Topic: Sitzungen aus Präsentationen erstellen: Einzelpräsentations-Sitzungen  (Read 177 times)

Unsere Veranstaltung hat viele Beiträge, die in separaten Sitzungen präsentiert werden. Der Titel dieser Sitzungen wird mit dem Titel der Beiträge identisch sein. Da in der Regel zuerst die Sitzungen mit einem eigenen Titel erstellt werden und dann die Beiträge diesen Sitzungen zugewiesen werden, wissen wir nicht, wie wir effizient vorgehen können.
Gibt es eine Lösung für diese Anforderung?

(Dieser Foreneintrag ist auch als englische Version verfügbar.)

Ja, ConfTool Pro bietet einen Sitzungstyp namens "Einzelpräsentations-Sitzung", der zunächst aktiviert werden muss. Diese Sitzungen bestehen nur aus einer Präsentation. Dabei bestimmt der Titel der Präsentation den Titel der Sitzung.

Um diesen Sitzungstyp zu aktivieren, gehen Sie bitte zu:
Übersicht => Planung des Veranstaltungsprogramms => Grundeinstellungen für das Programmplanungsmodul
... und aktivieren Sie im Abschnitt „Weitere Optionen“ die Option „Erweiterte Sitzungstypen aktivieren“ (siehe Abbildung 1).

Hinweis: Wenn es sich bei vielen oder allen Ihrer Sitzungen um „Einzelpräsentations-Sitzungen“ handelt, aktivieren Sie diese bitte als Hauptsitzungstyp, indem Sie diese Einstellung wählen: „Ja, und zeige Links um einfach neue ‚Einzelpräsentations-Sitzung‘ zu erstellen auf der Seite ‚Ergebnisse des Begutachtungsprozesses & Entscheidung über die Annahme‘“. Falls diese Art von Sitzungen selten vorkommt, wählen Sie einfach die Einstellung „Ja“.

Sie haben nun zwei Optionen, eine Einzelpräsentations-Sitzung zu erstellen (eine dritte Option steht zusätzlich zur Verfügung, falls Einzelpräsentations-Sitzungen der Hauptsitzungstyp sind):


Erste Option:

Bitte gehen Sie zu:
Übersicht => Planung des Veranstaltungsprogramms => Sitzungen erstellen, konfigurieren und löschen
... und betätigen Sie die Schaltfläche „Neue Sitzung anlegen“. Auf der folgenden Seite wählen Sie bitte oben unter „Sitzungstyp“ den Radiobutton „Einzelpräsentations-Sitzung: Dieser Sitzung wird nur ein einziger Beitrag zugewiesen und der Beitragstitel ersetzt in diesem Fall den Sitzungstitel.“ und geben die ID des Beitrags ein, der in dieser Sitzung präsentiert werden soll (siehe Abbildung 2).


Zweite Option:

In der Übersichtsliste der Gutachtenergebnisse können Sie den Beitragsstatus bearbeiten und eine neue Einzelpräsentations-Sitzung anlegen.

Bitte gehen Sie zu:   
Übersicht => Planung des Veranstaltungsprogramms => Ergebnisse des Begutachtungsprozesses & Entscheidung über die Annahme

Für den Beitrag, den Sie verwenden möchten, wählen Sie in der Spalte “Annahmestatus“ den Link „Status bearbeiten“ (siehe Abbildung 3). Auf der nächsten Seite können Sie den Annahmestatus festlegen. Wenn der Beitrag angenommen werden soll, können Sie bei der Option „Sitzung“ die Einstellung „Neue Einzelpräsentations-Sitzung für diesen Beitrag erstellen“ wählen (siehe Abbildung 4).

Nach dem Speichern der Daten werden Sie auf eine Seite weitergeleitet, auf der Sie die neue Einzelpräsentations-Sitzung anlegen sowie Ort und Zeit für diese Sitzung festlegen können (siehe Abbildung 5).

Danach werden Sie zur Liste mit den Ergebnissen des Begutachtungsprozesses weitergeleitet.


Dritte Option (nur verfügbar, wenn Einzelpräsentations-Sitzungen der Hauptsitzungstyp sind):

Falls Einzelpräsentations-Sitzungen der Hauptsitzungstyp sind, können Sie neue Sitzungen auch direkt über die Seite „Ergebnisse des Begutachtungsprozesses & Entscheidung über die Annahme“ erstellen.

Für jeden angenommenen Beitrag wählen Sie in der rechten Spalte „Sitzung“ den Link „Erstelle Sitzung“. So legen Sie direkt von diesem Beitrag aus eine neue Einzelpräsentations-Sitzung an (siehe Abbildung 6).