Topic: Kann ein Benutzerkonto auch ohne Angaben einer (gültigen) E-Mail-Adresse erstellt werden?  (Read 3245 times)

Einige der Sitzungsvorsitzenden möchten sich nicht als Benutzer oder Benutzerin im ConfTool-System registrieren lassen. Gibt es die Möglichkeit, für diese Personen ein (Dummy-)Benutzungskonto ohne die Eingabe einer gültigen E-Mail-Adresse zu erstellen, sodass sie keine Bestätigungs-E-Mail mit Ihren Registrierungsdaten erhalten?

(Dieser Foreneintrag ist auch als englische Version verfügbar.)

Ja, diese Möglichkeit besteht. Klicken Sie auf der Übersichtsseite einfach mittels Schnellzugriff auf "Neuer Benutzer", geben Sie dann die benötigten Pflichtdaten ein - eine gültige E-Mail-Adresse müssen Sie dabei nicht eingeben - und wählen Sie für die Option "Bestätigungs-E-Mail" die Einstellung "Benutzer registrieren, ohne die E-Mail-Adresse zu überprüfen oder eine Bestätigung zu versenden".

Bitte beachten Sie, dass Sitzungsvorsitzende an der Veranstaltung teilnehmen. Wenn Sie also für Ihre Veranstaltung das Modul für die Teilnehmeranmeldung und -verwaltung nutzen, müssen diese Benutzer sich sowieso registrieren. Am einfachsten ist es, wenn sich diese Personen selbst registrieren oder Sie ihnen ihre Benutzerdetails zusenden, so dass sie dieses Konto nutzen können, um sich später für die Teilnahme zu registrieren.

Bitte berücksichtigen Sie in diesem Zusammenhang auch den Eintrag Das Erstellen eines neuen Benutzerkontos durch stellv. Assistenten o. Administrator (Tipps zur Gruppenregistrierung).