Topic: Den Text auf der ConfTool Anmeldeseite eingeben und überarbeiten  (Read 735 times)

Wie können wir Informationen für einreichende Autoren und/oder Teilnehmer auf der ConfTool-Anmeldeseite anpassen (siehe Bild 1)?

(Dieser Foreneintrag ist auch als englische Version verfügbar.)

Bitte halten Sie die Formulierungen/Informationen auf der Anmeldeseite möglichst kurz und eindeutig. Zuviel Informationstext wird von Benutzern häufig sowieso nicht gelesen. Zudem lässt ein umfangreicherer Text die Anmeldeseite unübersichtlich wirken und führt dazu, dass manche Benutzer Schwierigkeiten haben werden, die Login-Felder auf Anhieb zu finden, weil sie zunächst auf der Seite runterscrollen müssen. Wir empfehlen deshalb dringend, weiterführende Informationen für Autoren und/oder Teilnehmer auf der Hauptkonferenzseite bzw. auf einer separaten Seite für die jeweiligen Nutzergruppen zu veröffentlichen.

Um Texte auf der Anmeldeseite einzugeben bzw. zu überarbeiten, gehen Sie bitte auf:
Übersicht => Einstellungen => Texte und Formulierungen
Bitte geben Sie in das Suchfeld den Ausdruck "S_LOGIN_WELCOME" ein, wählen Sie dann den Text bzw. die Formulierung aus, den/die Sie überarbeiten möchten und klicken Sie auf "Text bearbeiten" (siehe Bild 2). Bitte beachten Sie, dass der Ihnen angezeigte Text in Abhängigkeit zum jeweils aktivierten ConfTool Modul steht (ob z.B. die ConfTool-Module für die Beitragseinreichung und / oder Teilnehmerverwaltung aktiviert sind) und darüber hinaus davon abhängt, ob andere Einstellungen eingeschaltet wurden (beispielsweise ob eine Nachricht konfiguriert wurde, die auf die Übertragung der Benutzerkonten aus der letztjährigen Veranstaltung hinweist).

Falls Ihre Installation zwei- oder mehrsprachig konfiguriert wurde, müssen Sie auch Ihre Textüberarbeitungen in allen Sprachen in konsistenter Weise vornehmen, damit es später nicht zu  Missverständnissen kommt.

Wenn Sie auf eine größere Palette an Formatierungsmöglichkeiten zugreifen möchten und mit HTML nicht vertraut sind, können Sie auf den HTML-Editor wechseln (siehe Bild 3).

Sie können auch die Schlüssel aller aktuell auf der Login-Seite angezeigten Formulierungen anzeigen lassen.

Um diese Codes sichtbar zu machen, fügen Sie bitte den Ausdruck &lang=codes der URL in der Adressleiste Ihres Browsers (siehe Bild 4) hinzu. Die nun dargestellte Seite zeigt auch Codes, die normalerweise leer / verborgen sind und die es Ihnen erlauben, z. B. ganz unten in der Fußzeile der Seite Textinformation hinzuzufügen (wie S_LOGIN_FOOTER).

Wichtig: Bitte testen Sie alle Änderungen!