Topic: Anzeige der Zeiten und Dauer von Präsentationen im Veranstaltungsprogramm  (Read 5126 times)

Ist es möglich, die Anfangs- und Endzeiten und die Dauer jeder einzelnen Präsentation in einer Sitzung auf der Übersichtsseite des Veranstaltungsprogramms anzuzeigen?

(Dieser Foreneintrag ist auch als englische Version verfügbar.)

Es gibt insgesamt drei Möglichkeiten, wie man die Länge von Präsentationen innerhalb der Sitzungen bestimmen kann.

Erste Möglichkeit: Sie können für jeden Annahmestatus, der einem Beitrag zugewiesen wird, die Länge der Präsentation festlegen.
Wenn Sie den Annahmestatus einem Beitrag zuweisen und diesen Beitrag zu einer Sitzung im Veranstaltungsprogramm hinzufügen, wird die Gesamtzeit aller Beiträge / Präsentationen innerhalb dieser Sitzung auf Grundlage der im Annahmestatus angegebenen Längen berechnet.

Falls Sie diese Funktionalität verwenden wollen, gehen Sie bitte auf diese Seite:
Übersicht => Einstellungen => Annahmestatus verwalten Übersicht
(Overview => Settings => Manage Acceptance Status)
… und öffnen und bearbeiten Sie einen Annahmestatus. Wählen Sie eine passende Einstellung für die Option "Länge jeder Präsentation" (siehe Abbildung 1).
Sie können auch verschiedene Annahmestatus erstellen, z.B. wenn Sie mit unterschiedlichen Arten von Präsentationen planen (beispielsweise normale Beiträge und Kurzvorträge). So können Sie verschiedene Längen für verschiedenartige Präsentationsformen einrichten.

Fahren Sie nun fort mit der Erstellung von Sitzungen für das Veranstaltungsprogramm:
Überblick => Programmplanung => Sitzungen erstellen, konfigurieren und löschen
(Overview => Scheduling => Create, Configure and Delete Sessions)
Gehen Sie zur Option "* Länge und Zeiten der Präsentationen" und wählen Sie die folgende Einstellung:
"AUTOMATISCH: Die Dauer, die für den Annahmestatus definiert wurde, und die Reihenfolge der Präsentationen bestimmen die Zeiten" (siehe Abbildung 2).

Weisen Sie dann Beiträge / Präsentationen den Sitzungen auf dieser Seite zu:
Überblick => Programmplanung => Ergebnisse des Begutachtungsprozesses & Entscheidung über die Annahme
(Overview => Scheduling => Results of the Reviewing Procedure & Decision About Acceptance)
Die Anfangs- und Endzeiten werden für jede Präsentation zum einen auf Grundlage des von Ihnen zugewiesenen Annahmestatus berechnet (und der Länge jeder Präsentation, die im Status festgelegt wurde), zum anderen auf Grundlage der Position der Präsentation innerhalb der Sitzung.

Sie können die Reihenfolge der Präsentationen in den Sitzungen auf dieser Seite ändern (siehe Abbildung 3):
Überblick => Programmplanung => Sitzungen anzeigen und bearbeiten
(Overview => Scheduling => Edit the Conference Schedule)

Zum Schluss sollten Sie die Ergebnisse hier überprüfen (siehe Abbildung 4):
Überblick => Programmplanung => Veranstaltungsprogramm anzeigen
(Overview => Scheduling => Conference Agenda)

Zweite Möglichkeit: Sie können einzeln per Hand festlegen, wie lang jede Präsentation innerhalb einer Sitzung dauern soll. Anfangs- und Endzeiten aller Präsentationen werden auf Grundlage ihrer Dauer und der Position innerhalb der Sitzung berechnet.

Wenn Sie sich für diese Funktionalität entscheiden, dann bearbeiten Sie jede Sitzung einzeln:
Überblick => Programmplanung => Sitzungen erstellen, konfigurieren und löschen
(Overview => Scheduling => Create, Configure and Delete Sessions)
Gehen Sie zu der Option "* Länge und Zeiten der Präsentationen" und wählen Sie die Einstellung:
"MANUELL: Die Dauer der Präsentationen und ihre Reihenfolge bestimmen die Zeiten" (siehe Abbildung 5).

Weisen Sie auf dieser Seite die Beiträge / Präsentationen den Sitzungen zu:
Überblick => Programmplanung => Ergebnisse des Begutachtungsprozesses & Entscheidung über die Annahme
(Overview => Scheduling => Results of the Reviewing Procedure & Decision About Acceptance)

Hier können Sie die Sitzungen noch weiter bearbeiten und eine Feinabstimmung durchführen:
Überblick => Planung des Tagungsprogrammes => Sitzungen anzeigen und bearbeiten
(Overview => Scheduling => Edit the Conference Schedule)
Klicken Sie auf eine Sitzung und klicken Sie dann im sich öffnenden Fenster auf "Sitzungen bearbeiten".
Wählen Sie aus den Dropdown-Listen links von den Präsentationen, welche Position die Präsentation innerhalb der Sitzung haben soll und bestimmen Sie die Dauer jeder Präsentation, indem Sie die Länge durch manuelle Auswahl festlegen (siehe Abbildung 6).

Bitte überprüfen Sie die Ergebnisse hier:
Übersicht => Programmplanung => Veranstaltungsprogramm
(Overview => Scheduling => Conference Agenda)

Hinweise:

  • Sie können alle verfügbaren Methoden gleichzeitig verwenden, d.h. Sie sind nicht für alle Sitzungen nur auf eine Methode beschränkt.
  • Sie können mehrere Sitzungen auf einmal bearbeiten, wenn Sie die STRG-Taste gedrückt halten und dann mehrere Elemente auswählen.

Dritte Möglichkeit: Die Dauer einer Präsentation kann auch optisch direkt über verschiedene Annahmestatus für unterschiedlich lange Präsentationen dargestellt werden. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Methode die Anfangs- und Endzeiten weder berechnet noch dargestellt werden.

Sie müssen hierfür die Anzeige des Annahmestatus in den Sitzungen aktivieren und den Beiträgen jeweils einen Annahmestatus zuweisen, der die Länge der Präsentation mit beinhaltet.

  • Definieren Sie zunächst die benötigten Annahmestatus. Gehen Sie auf diese Seite:
    Übersicht => Einstellungen => Annahmestatus verwalten
    (Overview => Settings => Manage Acceptance Status)
    Wählen Sie den voreingestellten Status "Akzeptiert" aus und klicken Sie auf "Kopieren als neuer Annahmestatus", um einen neuen Annahmestatus zu erstellen, der dieselben Einstellungen umfasst.
    • Wählen Sie für die Felder "* Kurztitel/Name für den Annahmestatus" und "* Langtitel und Nachricht des Status" passende Beschreibungen.
      Der Kurztitel wird auf der Seite des Veranstaltungsprogramms angezeigt, der Langtitel wird den Autoren als Ergebnis des Begutachtungsprozesses dargestellt.
      Beispiel: Schreiben Sie "20 Min." für den Kurztitel und
      "Der Beitrag wurde angenommen als mündlicher Vortrag mit einer Dauer von 20 Minuten" für den Langtitel.
    • Für die Option "Einer Sitzung zuweisen" wählen Sie die Einstellung "Ja", damit dieser Status einer Sitzung zugewiesen werden kann.
    • Für die Option "Status sichtbar im "Veranstaltungsprogramm"?" wählen Sie die Einstellung: "Zeige den Beitrag mit Kurztitel des Annahmestatus" um den Kurztitel darstellen zu lassen (siehe Abbildung 7).
  • Weisen Sie auf dieser Seite die Annahmestatus den jeweiligen Beiträgen zu:
    Überblick => Programmplanung => Ergebnisse des Begutachtungsprozesses & Entscheidung über die Annahme
    (Overview => Submissions & Reviews => Results of the Reviewing Procedure & Decision About Acceptance)
    Bitte beachten Sie auch die weiteren Informationen in der vollständigen Anleitung: Auswertung der Gutachterergebnisse und Setzen des Akzeptanzstatus der Beiträge
  • Testen Sie die neuen Einstellungen hier (siehe Abbildung 8 ):
    Übersicht => Veranstaltungsprogramm
    (Overview => Browse Conference Agenda)
    Auf der Seite des Veranstaltungsprogramms wird der Kurztitel des Annahmestatus nur dann angezeigt, wenn Sie eine einzelne Sitzung aufrufen oder wenn Sie die "Listenansicht" aufrufen und "Zeige Vorträge/Präsentationen" wählen.

Wir weisen nochmals darauf hin, dass mit dieser Methode nur die Dauer einer Präsentation angezeigt werden kann. Die genauen Anfangs- und Endzeiten jeder Präsentation können nur berechnet und angezeigt werden, wenn Sie eine der anderen beiden Methoden wählen.