Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions dieser Tagung.

Wenn ihr die einzelnen Sessiontitel anklickt, gelangt ihr zu den Kurzbeschreibungen der Beiträge und könnt dort auch ggf. Poster oder Videobeiträge herunterladen. Diese werden bis zur Veranstaltung nach und nach ergänzt.

 
 
Sitzungsübersicht
Datum: Donnerstag, 05.11.2020
13:30
-
14:00
Eintrudeln, Zeit für Technikcheck
Ort: Plenum

Willkommen! Kommt doch einfach schon mal rein, damit auch alles technisch für euch klappt, wenn wir um 14 Uhr starten.

14:00
-
14:50
Eröffnung
Ort: Plenum
Moderation: Dr. Daniel Ludwig, Universität Vechta

Begrüßung durch die Veranstalter, Technikhinweise

Grußworte
Prof. Dr. Michael Ewig, Vizepräsident für Forschung, Nachwuchsförderung und Transfer, Universität Vechta
Talke Hinrichs-Fehrendt, Dezernatsleitung Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems

Vorstellung des Selbstgewusst-Teams und Veranstaltungsablauf

Ice Breaker

14:50
-
15:20
Partizipation wie und warum? Aktuelle Einblicke und Perspektiven
Ort: Plenum
Moderation: Gisela Prystav, TU Berlin
 

Third Mission in der Lehre – eine Bereicherung für Studierende, Lehrende und Partner oder eine Vergeudung von Ressourcen in der Ausbildung zukünftiger Fachkräfte?

Rebecca Spaunhorst

Hochschule Harz



Das Zentrum für Citizen Science – eine Schnittstelle zwischen Forschenden, Schulen und Gesellschaft

Marika Cieslinski

Zentrum für Citizen Science beim OeAD

15:20
-
15:35
Pause
15:35
-
16:25
Partizipation macht Schule: Zur Rolle von Beteiligungsformaten in der Kompetenzbildung von Kindern
Ort: Plenum
Moderation: Katrin Schwahlen, basis.wissen.schafft. - wir bringen Wissen ins Rollen
 

KEYNOTE Partizipation macht Schule

Dr. Petra Regina Moog

SOPHIA::Akademie gGmbH



Digitale Medien in der Kindheit: Ergebnisse aus dem Projekt „Wer nicht fragt, geht offline – Kids as digital Citizens“

Prof. Dr. Lena S. Kaiser, Hoa Mai Trần

Hochschule Emden/Leer



Service-Learning Projekt SKM zum Ausbildungserfolg junger Schutzsuchender

Kirsten Rusert1, Mehmet Kart2, Margit Stein1

1: Universität Vechta; 2: IUBH Internationale Hochschule

16:25
-
17:20
Projektvorstellungen: (Mit-)Gestalten und Vermitteln I
Ort: Plenum
Moderation: Gisela Prystav, TU Berlin
 

Das Transferformat „Zukunftsforum“ – ein Beteiligungs-Event für Jedermann

Dr. Verena Gutsche, Maria Bartholomäus

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt



Mitmachen! Das BürgerLabor der Innovativen Hochschule Jade-Oldenburg!

Jantje von Reeken

Innovative Hochschule Jade-Oldenburg!

Projektvorstellungen: (Mit-)Gestalten und Vermitteln II
Ort: Raum 1
Moderation: Norbert Steinhaus, Wissenschaftsladen Bonn e.V.
 

Bioinspirierte Bürgerwissenschaft - Ostbevern bioinspirativ

Lena Wobido, Wilhelm Bauhus

Westfälische Wilhelms-Universität Münster



Projekte machen mit Ecocurious - der StayAlive-Insektencounter

Nicola Wettmarshausen

ecocurious



Wie wir einen eigenen Geigerzähler entwickeln und ein Bürgermessnetz starten

Nicola Wettmarshausen

ecocurious

17:20
-
17:25
Pause
17:25
-
18:00
Dialog am (digitalen) Runden Tisch: Wissenschaftskommunikation durch Wissenschaftsläden gestern und heute
Ort: Plenum
Moderation: Kirsten von der Heiden, AFoReg

Mit dabei sind Saskia Visser, Anna Arp und Wolfgang Endler.

Datum: Freitag, 06.11.2020
13:30
-
14:00
Eintrudeln, Zeit für Technikcheck
Ort: Plenum

Willkommen! Kommt doch einfach schon mal rein, damit auch alles technisch für euch klappt, wenn wir um 14 Uhr starten.

14:00
-
14:15
Eröffnung
Ort: Plenum
Moderation: Christina Schumacher, Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth

Begrüßung durch die Veranstalter, Technikhinweise
Vorstellung des Selbstgewusst-Teams und Veranstaltungsablauf

14:15
-
14:45
Partizipative Wissenschaft im Spiegel von Praxis und Theorie
Ort: Plenum
Moderation: Kirsten von der Heiden, AFoReg
 

Wir theoretisieren die Praxis - und praktizieren die Theorie

Nora Schröder, Lea Rahman

Universität Augsburg



Mobiler Science Shop als Schaufenster der Wissenschaften

Dagmar Köhler, Matthias Schoof

Hochschule Emden/Leer

14:45
-
15:45
Projektvorstellungen: Bürgerlabore und Service Learning
Ort: Plenum
Moderation: Christina Schumacher, Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth
 

Denk- und Aktionslabor Stadt|Land - Studentische Reallabore als Vermittler zwischen Forschung und Zivilgesellschaft

Lara Danyel, Mona Beyer

Technische Universität Berlin



Was machen die da eigentlich? – Selbstorganisierte studentische Projekte in Kooperation mit zivilen Akteuren

Patrice Römhildt, Judith Bönisch, Catherina Clausnitzer

Technische Universität Berlin (Wissenschaftsladen kubus), Deutschland



Aus der Region, für die Region – Transfer von Bildung und Wissen zwischen Zivilgesellschaft und Hochschule

Dr. Martin Rehm, Dr. Monica Bravo Granström, Prof. Dr. Sarah Lukas

Pädagogische Hochschule Weingarten

15:45
-
16:00
Pause
16:00
-
16:50
Herausforderung Klima und Natur: nachhaltig Denken und Handeln durch Partizipation?!
Ort: Plenum
Moderation: Dr. Daniel Ludwig, Universität Vechta
 

No Risk no...? Risikokommunikationsprojekte mit Schülern und Studierenden

Prof. Dr. Michael Klafft

Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth



Auf der Suche nach klimatischen Hotspots und innovativen Lösungsideen - das partizipative Crowdmapping im Projekt „TeRRIFICA"

Marco Rieckmann, Barbara Grabkowsky, Hannah Hoff

Universität Vechta

16:50
-
16:55
Pause
16:55
-
18:00
Gesundheitsversorgung und Prävention durch Teilhabe
Ort: Plenum
Moderation: Kirsten von der Heiden, AFoReg
 

Licht im Meer des Vergessens durch Musikunterricht bei Demenz - Synergien in der Forschung mit und für Gemeinschaften - Diversität und Inklusion

Anke Feierabend

Universität Vechta



Forschungsprozesse mitgestalten – Ergebnisse teilen

Dafna Asmus, Alexander Pauls, Christina Schumacher, Prof. Dr. Frauke Koppelin

Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth



Ältere erkunden, erproben und gestalten Assistenztechnik

Prof. Dr. Birgit Apfelbaum, Julia Bruns

Hochschule Harz

Datum: Donnerstag, 12.11.2020
13:30
-
14:00
Eintrudeln, Zeit für Technikcheck
Ort: Plenum

Willkommen! Kommt doch einfach schon mal rein, damit auch alles technisch für euch klappt, wenn wir um 14 Uhr starten.

14:00
-
14:20
Eröffnung
Ort: Plenum
Moderation: Dr. Daniel Ludwig, Universität Vechta

Begrüßung durch die Veranstalter, Technikhinweise

Grußworte
Julia Schulte to Bühne, Dirketorin des Museumsdorf Cloppenburg

Vorstellung des Selbstgewusst-Teams und Veranstaltungsablauf

14:20
-
14:35
Videoführung
Ort: Plenum
 

Kulturgeschichte Erzählen 2.0 – AlltagsexpertInnen in der Museumsarbeit

Dr. Eike Lossin

Museumsdorf Cloppenburg

14:35
-
15:20
Kultur partizipativ erforschen I
Ort: Plenum
Moderation: Kirsten von der Heiden, AFoReg
 

Transdisziplinarität in der realen Welt - wie umgehen mit dem Unterschied zwischen Anspruch und Wirklichkeit?

Dr. Monika Gonser

Pädagogische Hochschule Heidelberg



Bürgerwissenschaft, Bibliothek und offene Daten – ein harmonischer Dreiklang? Überlegungen am Beispiel der sächsischen Akteurslandschaft

Martin Munke

Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)

Workshop: Bürgerwissenschaftliche Ausstellungen
Ort: Raum 1
Moderation: Katrin Schwahlen, basis.wissen.schafft. - wir bringen Wissen ins Rollen
 

Place-based Citizen Science and Art: Bürgerwissenschaftliche Ausstellungen als Mittel der Wissenschaftskommunikation

Lena Wobido, Wilhelm Bauhus, Nina Nolte

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

 
15:20
-
15:35
Pause
15:35
-
16:30
Kultur partizipativ erforschen II
Ort: Plenum
Moderation: Kirsten von der Heiden, AFoReg
 

Partizipative Wissenschaft zur Erforschung und Erhaltung von Sprache als Kulturerbe

Barbara Heinisch

Universität Wien, Österreich



KulTour Cloppenburg

Dr. Daniel Ludwig, Katrin Hedemann

Universität Vechta



Kiezkultur online und vor Ort

Katrin Schwahlen

basis.wissen.schafft. e.V./Wissenschaftsladen Berlin

16:30
-
17:00
Partizipative Wissenschaft und gesellschaftliche Vielfalt
Ort: Plenum
Moderation: Gisela Prystav, TU Berlin
 

Die Hochschule als Transfer-Einrichtung - Initiieren und begleiten von Dialogprozessen in der Migrationsgesellschaft

Catharina Hille, Prof. Dr. Martina Ritter, Prof. Dr. Monika Alisch, Tatev Mamajanyan, Jonas Hufeisen

Hochschule Fulda



Diversität in der „Stadt, die Wissen schafft“: Universität und Stadt Göttingen erforschen Vielfalt

Ekaterina Ershova2, Amelie Firsching2, Nadine Wiegand2, Ulrike Thiele-Manjali1

1: Uni Göttingen; 2: Stadt Göttingen

17:00
-
18:00
Markt der Möglichkeiten - Wissenschaftsläden
Ort: Plenum
 

Gespräche über Ansätze & Lerneffekte aus 17 Jahren Wissenschaftsladen-Aktivitäten

Kirsten von der Heiden

AFoReg



Wissenschaftsladen Bonn e.V.

Michaela Shields

Wissenschaftsladen Bonn e. V.



basis.wissen.schafft – Wir bringen Wissen ins Rollen

Katrin Schwahlen

basis.wissen.schafft e.V., Berlin



Wissenschaftsladen kubus TU Berlin

Gisela Prystav

TU Berlin

Markt der Möglichkeiten - Projektvorstellungen I
Ort: Raum 1
 

Hirn vom Hahn - Wissen frisch gezapft

Christina Schumacher

Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth



Insel Hochschule auf Borkum

Dagmar Köhler, Matthias Schoof

Hochschule Emden/Leer

Markt der Möglichkeiten - Projektvorstellungen II
Ort: Raum 2
Moderation: Katrin Hedemann, Universität Vechta
 

Mitforschen – die Citizen-Science-Plattform Bürger schaffen Wissen

Florence Mühlenbein1, Nicola Moczek2

1: Wissenschaft im Dialog gGmbH; 2: Museum für Naturkunde Berlin, Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung



TransInno_LSA – Gemeinsam Transfer gestalten

Martin Scheinert, Rebecca Spaunhorst, Anja Klinner, Julia Bruns

Hochschule Harz



Innovative Hochschule Jade-Oldenburg!

Antje Ahrens

Innovative Hochschule Jade-Oldenburg!

Datum: Freitag, 13.11.2020
13:30
-
14:00
Eintrudeln, Zeit für Technikcheck
Ort: Plenum

Willkommen! Kommt doch einfach schon mal rein, damit auch alles technisch für euch klappt, wenn wir um 14 Uhr starten.

14:00
-
14:30
Eröffnung
Ort: Plenum
Moderation: Matthias Schoof, Hochschule Emden/Leer

Begrüßung durch die Veranstalter, Technikhinweise
Vorstellung des Selbstgewusst-Teams und Veranstaltungsablauf

Keynote
Silvia Hennig, Neuland 21
"Digitalisierte Lebenswelten partizipativ - ein Blick auf potentiale und Herausforderungen

14:30
-
15:30
Austausch zur Tranformation ländlicher Räume mit S. Hennig (Arbeitstitel)
Ort: Plenum
Herausforderung Inklusion?
Ort: Raum 1
Moderation: Gisela Prystav, TU Berlin
 

Spielend streiten – Hürden nehmen: Ideen zur Mediation und Inklusion

Kirsten Rusert1, Carolin Schubert2

1: Universität Vechta; 2: Hochschule Emden/Leer



“Demokratie von Anfang an erfahrbar machen” – Klassensprecher*innenwahl für inklusive Klassen: Konzeptentwicklung für die 3. Jahrgangsstufe der Grundschule

Benjamin Möbus, Prof. Dr. Marie-Christine Vierbuchen

Universität Vechta

Rechtliche Aspekte von Citizen Science Projekten
Ort: Raum 2
Moderation: Norbert Steinhaus, Wissenschaftsladen Bonn e.V.
 

Rechtliche Aspekte von Citizen Science Projekten

Linda Freyberg1, Dr. Friederike Klan2

1: Museum für Naturkunde, Berlin; 2: DLR e.V.

15:30
-
15:45
Pause
15:45
-
16:30
Digitalisierung und Technik
Ort: Plenum
Moderation: Kirsten von der Heiden, AFoReg
 

Maschinelle Übersetzung: Fallstricke der Verwendung von frei verfügbaren maschinellen Übersetzungssystemen

Barbara Heinisch

Universität Wien, Österreich



Partnervermittlung mal anders – Eine Matching-Plattform zur digitalen Vernetzung von Hochschulen und Gesellschaft

Anja Klinner, Kai Ludwig, Can Adam Albayrak, Jens Cordes, Thomas Leich, Fabian Theuerkauf

Hochschule Harz

16:30
-
17:30
Workshop
Ort: Plenum
Moderation: Katrin Hedemann, Universität Vechta
 

Transferstrategien zur Medienbildung in einer digitalisierten Welt – Das Beispiel „Medienkompetenzzentrum Vechta“

Prof. Dr. Daniel Scholl, Dr. Kathrin Rheinländer, Dr. Niels Logemann

Zentrum für Lehrerbildung, Universität Vechta

Workshop: Aquaponik
Ort: Raum 1
 

Workshops Aquaponik

Ulrich Hirschmüller

Universität Vechta

 
17:30
-
18:00
Ausklang ins Wochenende
Ort: Plenum
Moderation: Matthias Schoof, Hochschule Emden/Leer

 
Impressum · Kontaktadresse:
Datenschutzerklärung · Veranstaltung: SELBSTGEWUSST! 2020
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.135
© 2001 - 2020 by Dr. H. Weinreich, Hamburg, Germany