Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Tagung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
Sitzungsübersicht
Session
AF 2.3: Anwenderforum Zoller + Fröhlich GmbH, Wangen
Zeit:
Mittwoch, 07.03.2018:
14:00 - 14:30

Chair der Sitzung: Heinz-Jürgen Przybilla
Ort: Hörsaal 0602
200 PLÄTZE
C. Held:
Neue Workflows zur TLS Dokumentation von Cultural Heritageam Beispiel weltweiter Projekte

Zusammenfassung der Sitzung

Über die letzten zwei Jahrzehnte entwickelte sich terrestrisches Laserscanning (TLS) zu einem sehr wichtigen Werkzeug für die 3D-Dokumentation von Kulturerbe. Diese Technologie wird weltweit für eine schnelle Prüfung und genaue sowie objektive Momentaufnahme eines Objekts eingesetzt. Vor allem die katastrophalen Auswirkungen von politischen und religiösen Konflikten und Kriege, wie zum Beispiel in Syrien, kultureller Terrorismus, Vandalismus, Kunstraub, Naturkatastrophen, sowie die Auswirkungen der globalen Erderwärmung, zeigen die Gefahr für das Kulturerbe der Menschheit und somit die Notwendigkeit einer ganzheitlichen Dokumentation.

Als ein Hersteller von Hardware und Software in der Lasermesstechnik hat die Zoller + Fröhlich GmbH (Z+F) immer neue Methoden erschlossen um Arbeitsabläufe zu verbessern und die Scanner selbst in schwierigen Umgebungen einzusetzen, um von den Herausforderungen, denen Anwender sich gegenübergestellt sehen, zu lernen. In dem Vortrag werden die größten Herausforderungen für Anwender betrachtet und die Fortschritte in der 3D Lasermesstechnik diskutiert. Dabei werden zwei außergewöhnliche Projekte, die Dokumentation des Sula-Mani Tempels in Bagan (Myanmar) des Zamani Projekts der Universität in Kapstadt und die Dokumentation des Kölner Doms, als Projekt der Herriot Watt Universität in Edinburgh und der Fresenius Hochschule in Köln, betrachtet. Z+F begleitete und unterstützte diese Projekte und gewann nützliche Einblicke in die aktuellen Anforderungen bei Anwendern. Diese Erfahrungen halfen bei der weiteren Entwicklung von neuen Workflows und Werkzeugen zur Dokumentation im Feld.




 
Impressum · Kontaktadresse:
Veranstaltung: PFGK18-Tagung
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.117
© 2001 - 2018 by Dr. H. Weinreich, Hamburg, Germany