Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Tagung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen.
Wählen Sie eine Sitzung aus, um die darin gehaltenen Vorträge anzuzeigen.

 
Sitzungsübersicht
Sitzung
Digitalisierung & BIM I
Zeit:
Mittwoch, 05.02.2020:
11:00 - 12:30

Chair der Sitzung: Hans Quasnitza, Hochschule Biberach
Ort: Raum E7

Zeige Hilfe zu 'Vergrößern oder verkleinern Sie den Text der Zusammenfassung' an
Präsentationen

Digitaler Zwilling: Ein Blick in die Zukunft

Jörg Jungedeitering

DiConneX GmbH, Deutschland

In diesem Vortrag wird den Teilnehmern einen Ausblick auf eine aussichtsreiche Technologie vermittelt. Aber auch die besten Lösungsansätze treffen auf Hürden.

Die Frage stellt sich also, wieso noch sehr wenige Anwender den digitalen Zwilling für die Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung in Ihren Unternehmen nutzen.

Dabei wird die These aufgestellt, dass Deutschland in der Digitalisierung weiter den Anschluss verlieren wird, sofern nicht auf mehreren Ebenen neu gedacht, zusammen gearbeitet und gehandelt wird.

Die Gliederung für den Vortrag wird wie folgt aussehen:

  • Ohne virtuelle Gebäude verliert Deutschland im weltweiten Vergleich den Anschluss
  • Status Quo - Mühsamer Fortschritt
  • Ist der Digitale Zwilling das Allheilmittel?
  • Viele Technologien, wenig Kollaboration
  • Umdenken, Verbinden, Handeln

Jungedeitering-Digitaler Zwilling_b.pdf


Trimble SiteVision - Augmented Reality in der Praxis

Kirsten Ehlers-Seidler, Siegfried Wanjek

Allterra Deutschland GmbH, Deutschland

SiteVision



Digitale Echtzeitentwicklung mit der 3D CAD PYTHA

Kay Busch

Drei-D-Konzepte, Deutschland

Je mehr die Digitalisierung voran schreitet, desto wichtiger wird für produzierende Betriebe mit dieser rasanten Entwicklung mitzuhalten. Dieses muss leicht verständlich, intuitiv und schnell umsetzbar sein, damit jeder eine Chance hat, hier ganz vorne mit dabei zu sein.

Ob CNC, 3D-Druck, 3D-Scan, Lasern, oder Modeling, PYTHA öffnet Türen in diese 3D Welten und das auf eine bezahlbare Art und Weise. Ein vollwertiges 3D CAD Programm, welches alle diese Einsatzmöglichkeiten aufnimmt und vereint.

Konstruieren, Planen, Visualisieren, Produzieren ..... kinderleicht in der Anwendung, auch für Menschen ohne CAD Erfahrung. Kein langwieriges quälen durch ein CAD Programm, hin zu Chancen für alle die vorne dabei sein wollen.

Genau dazu möchten wir inspirieren und Anregungen geben und das live erlebbar machen. Raus aus vergleichbarer Digitalisierung, hin zur Individualisierung. Raus aus dem direkten Vergleich. Das ist ein noch mehr desselben und die Preisspirale nach unten.

Und genau da, bieten wir innovative Lösungen, möchten sie unterstützen und voran bringen, intensiv mit Leben und Praxis gefüllt.

Busch-Digitale Echtzeitentwicklung mit der 3D CAD PYTHA_b.pdf


Gathering road infrastructure inventory with Mobile Mapping Systems for road administration

Dejan Vasic, Marina Davidović

DataDev, Serbien

Data collection procedures are getting faster, with better accuracy and data processing are developing and becoming more automated and easier. The objective of this paper is to present collecting and processing of data obtained from laser scanning technology through two realized projects.

First project is mapping of the road network of city Mönchengladbach, in Germany. The area of 170 km² is surveyed by using three Trimble scanners, MX2, MX8 and MX9. Due to the huge area, city was divided into 30 sections. Each section was processed separately and in each section there was set of Control Points used for absolute and relative data georeferencing. This is necessary due to problems which we can experience during data processing. In this way, we can easily handle big amount of data and make repeated measurements independently in any time if it is needed. After data collection, data post-processing is carried out. In order to reach final product, point cloud matching was performed. In the end, final product is matched point cloud and imagery with achieved relative accuracy of 5 cm. Overall, all data gathered in this project are integrated in the Orbit 3DM Publisher software which provides multiple uses of mentioned data sets.

Another presented project is surveyed town in England. The surveying was carried out with Trimble MX9 mobile mapping system, and length of surveyed roads is 55 km. First, data collecting was performed. Feature extraction from point cloud data is performed in order to have all necessary road infrastructure data. Extraction of road inventory: markings, traffic lights and signs, top and bottom curb, pavement edge is carried out stage by stage. After finalizing all stages Quality Control is realized and whole project sections are merged into one. Beside extracted road inventory, here we describe methodology for detection of roads condition, ie. different types of road deformations, defects, cracks etc.

Based on the results, it can be concluded that mobile mapping system can be used for rapid data capturing of road infrastructure in terms of generating GIS database of road inventory assets and defects.



 
Impressum · Kontaktadresse:
Datenschutzerklärung · Veranstaltung: 19. Oldenburger 3D-Tage
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.129
© 2001 - 2020 by Dr. H. Weinreich, Hamburg, Germany