Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Tagung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
Sitzungsübersicht
Datum: Mittwoch, 20.09.2017
12:00
-
12:45
Plenary 1: Begrüßung
Ort: HS32
Chair: Stefan Freund, Bergische Universität Wuppertal
12:45
-
13:45
Plenary 2: Keynote
Ort: HS32
Chair: Stefan Freund, Bergische Universität Wuppertal
 

Studierende als Forschende im Praxissemester? - Hintergründe, Chancen und Herausforderungen

Ulrike Weyland

Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Deutschland

13:45
-
14:15
Pause 1
Ort: Foyer K
14:15
-
15:45
Slot 1 (BiWi 1): Panel Bildungswissenschaften 1
Ort: K05
Chair: Silvia Greiten, Bergische Universität Wuppertal
 

Professionalisierungsvorstellungen in der Begleitung Studierender: Das Bilanz- und Perspektivgespräch im Praxissemester NRW

Sarah Katharina Zorn

Universität Siegen, Deutschland


Das Praxissemester der Lehramtsausbildung an den Berliner Universitäten: Beispiel eines universitäts- und phasenübergreifenden Mentoring- und Lernbegleitungskonzepts

Heike Schaumburg1, Diemut Ophardt2, Sabine Achour3, Annette Richter-Haschka4, Eva Terzer3, Caroline Körbs1, Susanne Wagner3

1: Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland; 2: Technische Universität Berlin; 3: Freie Universität Berlin; 4: Universität der Künste Berlin

Slot 1 (BiWi 2): Panel Bildungswissenschaften 2
Ort: K06
Chair: Judith Schellenbach-Zell, Bergische Universität Wuppertal
 

Videogestützte Unterrichtsreflexion im Praxissemester

Andreas Gösch, Kerstin Göbel

Universität Duisburg-Essen, Deutschland

Slot 1 (D): Panel Deutsch
Ort: K04
Chair: Carolin Führer, Bergische Universität Wuppertal
Chair: Felician Führer, Bergische Universität Wuppertal
 

Begrüßung und Einführung

Vivien Heller, Felician Führer, Carolin Führer

Bergische Universität Wuppertal, Deutschland


Relevanz und Nutzen der Literaturwissenschaft in der universitären LehrerInnenbildung am Beispiel von Fragen nach literarischem Kanon und Kanonisierungsprozessen

Uta Schaffers

Universität Koblenz-Landau, Deutschland

Slot 1 (Mat): Panel Mathematik & Naturwissenschaften
Ort: K01
Chair: Maria Degeling, Bergische Universität Wuppertal
 

Feedback über Feedback

Maria Degeling

Bergische Universität Wuppertal, Deutschland


Diagnose und Förderung bei Rechenschwäche - Konzepte erproben und reflektieren im Hannoveraner Modellprojekt „Inklusive Schulpraxis“

Thomas Gawlick, Anne Hilgers

Leibniz Universität, Deutschland

Slot 1 (Mus): Panel Musik
Ort: K03
Chair: Daniela Neuhaus, Bergische Universität Wuppertal
 

Wider die Kohärenz: Ein Plädoyer für forschendes Lernen in der Musiklehrerbildung

Anne Niessen

Hochschule für Musik und Tanz Köln, Deutschland


Entwicklung eines Reflexionsformats zum Praxissemester im Fach Musik

Daniela Neuhaus

Bergische Universität Wuppertal, Deutschland

Slot 1 (NatW): Panel Mathematik & Naturwissenschaften
Ort: K02
Chair: Nadine Franken, Bergische Universität Wuppertal
 

Reflexionsfähigkeit von Praxissemesterstudierenden der Fächer Biologie und Chemie

Nadine Franken

Bergische Universität Wuppertal


Videovignettenbasierte Reflexion in der Praxisphase in den Fächern Biologie, Chemie und Physik

Axel Eghtessad, Dagmar Hilfert-Rüppell, Kerstin Höner

TU Braunschweig, Institut für Fachdidaktik der Naturwissenschaften, Deutschland

Slot 1 (Sprachen): Panel Alte Sprachen und Mehrsprachigkeitsdidaktik
Ort: Senatssaal
Chair: Leoni Janssen, Bergische Universität Wuppertal
 

Neue Perspektiven für Lehre und Forschung - das Praxissemester im Studium der alten Sprachen

Stefan Kipf

Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland


Kasuistik als Bindeglied zwischen Fachwissenschaft und Unterrichtspraxis in der universitären Lehramtsausbildung Latein & Griechisch

Anne Friedrich

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Deutschland

 
15:45
-
16:00
Pause 2
Ort: Foyer K
16:00
-
17:30
Slot 2 (BiWi 1): Panel Bildungswissenschaften 1
Ort: K05
Chair: Silvia Greiten, Bergische Universität Wuppertal
 

LiFe - Live Feedback: Tool für vernetztes Feedback aus Universität und Schule

Christoph Thyssen, Lisa Kiekbusch, Gabriele Hornung, Jochen Mayerl

Technische Universität Kaiserslautern, Deutschland


Mentoring und Professionalisierung – Entwicklungsaufgaben von Mentor*innen in schulpraktischen Ausbildungsphasen

Andrea Gergen

Philipps-Universität Marburg, Deutschland

Slot 2 (BiWi 2): Panel Bildungswissenschaften 2
Ort: K06
Chair: Judith Schellenbach-Zell, Bergische Universität Wuppertal
 

Theorie-Praxis-Verzahnung in Praxisphasen der Lehramtsausbildung

Matthias Nückles1, Judith Schellenbach-Zell2, Jörg Wittwer1

1: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Deutschland; 2: Bergische Universität Wuppertal

Slot 2 (D): Panel Deutsch
Ort: K04
Chair: Carolin Führer, Bergische Universität Wuppertal
Chair: Felician Führer, Bergische Universität Wuppertal
 

Literaturpädagogische Professionalisierung. Umwege forschenden Lernens in das künftige Feld.

Torsten Pflugmacher

Georg-August-Universität Göttingen, Deutschland


Mentale Prozesse der Unterrichtsbeobachtung. Theoretische Klärung an Fallbeispielen zum Literaturuntericht

Jochen Heins

Universität Hamburg, Deutschland

Slot 2 (Mat & NatW): Panel Mathematik & Naturwissenschaften
Ort: K01
Chair: Maria Degeling, Bergische Universität Wuppertal
Chair: Nadine Franken, Bergische Universität Wuppertal
 

Inklusiver Mathematikunterricht am gemeinsamen Gegenstand. Ein Konzept für die universitäre Seminargestaltung in Kooperation mit schulischen Partnern

Maike Schindler

Universität zu Köln, Deutschland

Slot 2 (Mus): Panel Musik
Ort: K03
Chair: Daniela Neuhaus, Bergische Universität Wuppertal
 

Veränderung individueller Entwicklungsziele durch Video(selbst)analyse und Kollegialer Fallberatung im Praxissemester

Sebastian Herbst

Universität Paderborn, Deutschland


Die Gestaltung des schulischen Musiklebens als besonderer Anforderungsbereich in Praxissemester und Referendariat - Überlegungen zu einem Spezifikum des Schulfachs Musik

Thomas Erlach

Bergische Universität Wuppertal, Deutschland

Slot 2 (Sprachen): Panel Alte Sprachen und Mehrsprachigkeitsdidaktik
Ort: Senatssaal
Chair: Leoni Janssen, Bergische Universität Wuppertal
 

Sprachausbildung, Aufgabenformate und Übungsdidaktik im Lateinstudium

Peter Kuhlmann

Universität Göttingen SKP, Deutschland


Interkulturelles Lernen im Altsprachlichen Unterricht - Ein literaturdidaktischer Blick auf die Förderung "interkultureller Kompetenz"

Johanna Nickel

Universität zu Köln, Deutschland

   
17:30
-
17:45
Pause 3
Ort: Foyer K
17:45
-
18:45
Plenary 3: Keynote
Ort: HS32
Chair: Stefan Freund, Bergische Universität Wuppertal
 

Das Seminar in der Universität und die Praxis des Unterrichtens. Zur (In)Kohärenz universitärer und schulischer Praxis im 19. Jahrhundert

Sabine Reh

Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland

Datum: Donnerstag, 21.09.2017
9:00
-
10:00
Plenary 4: Keynote
Ort: HS32
Chair: Stefan Freund, Bergische Universität Wuppertal
 

Reflexive Professionalisierung - Anmerkungen zu dem ambitionierten Anspruch, die Reflexionskompetenz angehender Lehrkräfte umfassend zu fördern

Thomas Häcker

Universität Rostock, Deutschland

10:00
-
10:15
Pause 4
Ort: Foyer K
10:15
-
11:45
Slot 3 (BiWi 1): Panel Bildungswissenschaften 1
Ort: K05
Chair: Silvia Greiten, Bergische Universität Wuppertal
 

Reflexion auf Augenhöhe! - Eine Perspektive in Praxisphasen?

Martina Fach-Overhoff

ZfsL Düsseldorf, Deutschland

Slot 3 (BiWi 2): Panel Bildungswissenschaften 2
Ort: K06
Chair: Judith Schellenbach-Zell, Bergische Universität Wuppertal
 

Forschendes Lernen in der Lehrerausbildung – Gestaltung und Erforschung des Praxissemesters

Bea Bloh, Lars Behrmann, Martina Homt, Sina Schürer, Stefanie van Ophuysen

WWU Münster, Deutschland

Slot 3 (Biwi 3): Panel Bildungswissenschaften 3
Ort: K02
Chair: Daniela Neuhaus, Bergische Universität Wuppertal
 

Forschendes Lernen als verbindendes Element verschiedener (Praxis-)phasen in der LehrerInnenbildung

Mirja Beutel, Peter Floss, Carolin Kull, Aline Wigger-Eckei

Ruhr-Universität Bochum, Deutschland


Was heißt geschichtsdidaktisch Unterricht planen? Erfahrungen von Studierenden im Zusammenhang mit Pädagogischen Praktika und Erwartungen an Fachpraktika

Andrea Brait

Universität Innsbruck, Österreich

Slot 3 (D): Panel Deutsch
Ort: K04
Chair: Carolin Führer, Bergische Universität Wuppertal
Chair: Felician Führer, Bergische Universität Wuppertal
 

Lehrende mit Migrationshintergrund im Deutschunterricht. Bildungspolitische Wünsche, fachdidaktische Perspektiven und biographische Entwürfe

Sebastian Susteck

Ruhr-Universität Bochum, Deutschland


Modellierung und Validierung von Lerngelegenheiten angehender Deutschlehrkräfte: Befunde zur Kohärenz von Komponenten universitärer Ausbildung und Schulpraxis

Sandra Lammerding1, Albert Bremerich-Vos2, Christiane Buchholtz3, Johannes König1

1: Universität zu Köln, Deutschland; 2: Universität Duisburg-Essen; 3: Technische Universität Berlin

Slot 3 (Mat & NatW): Panel Mathematik & Naturwissenschaften
Ort: K01
Chair: Maria Degeling, Bergische Universität Wuppertal
Chair: Nadine Franken, Bergische Universität Wuppertal
 

Der Einfluss des Praxissemesters auf die Überzeugungen von Studierenden im Fach Mathematik (P)

Dirk Eikmeyer

WWU Münster, Deutschland


„In der Situation ist mir das gar nicht aufgefallen!“ Reflexionsanlässe in der Lehrerbildung als Bindeglied zwischen Theorie und Praxis

Eva Hoffart

Universität Siegen, Deutschland

Slot 3 (Sport): Panel Sport
Ort: K03
Chair: Michael Fritschen, Bergische Universität Wuppertal
 

Keynote "Sport": Konzeptionelle Kohärenz in der LehrerInnenbildung: Reflexion als Praxis und Praxis als Wiederholung im Kontext des Beobachtbaren

Konrad Kleiner

Universität Wien, Österreich


Spiel- und Sportgeräte lösen Gefühle aus – Praktische Objektempathie als Beitrag zur emotionalen Professionalisierung von Sportlehrkräften? Begründung, Konzept, Praxisleitfaden

Roland Ullmann

PH Heidelberg, Deutschland

Slot 3 (Sprachen): Panel Alte Sprachen und Mehrsprachigkeitsdidaktik
Ort: Senatssaal
Chair: Leoni Janssen, Bergische Universität Wuppertal
 

Praxisphasen in der Lateinlehrerausbildung im Ländervergleich

Leoni Janssen1, Anne Friedrich2, Stefan Kipf3, Harald Kloiber4, Matthias Korn5, Peter Kuhlmann6, Wolfgang Polleichtner7, Jochen Sauer8

1: Bergische Universität Wuppertal; 2: Universität Halle-Wittenberg; 3: Humboldt-Universität zu Berlin; 4: Universität Regensburg; 5: Technische Universität Dresden; 6: Georg-August-Universität Göttingen; 7: Eberhard Karls Universität Tübingen; 8: Universität Bielefeld

 
11:45
-
13:00
Pause 5
Ort: Foyer K
13:00
-
14:30
Slot 4 (BiWi 1): Panel Bildungswissenschaften 1
Ort: K05
Chair: Daniela Neuhaus, Bergische Universität Wuppertal
 

Konzeption der Praxisphasen im Rahmen der Bildungswissenschaften mit „Integrierter Förderpädagogik“ an der Universität Siegen - Doppelt qualifiziert für die schulische Inklusion.

Carina Hübner1, Anna-Maria Hintz1, Isabelle Erbslöh1, Michael Angenendt2, Sandra Mubaraka2

1: Universität Siegen, Deutschland; 2: ZfsL Lüdenscheid, Deutschland

Slot 4 (BiWi 2): Panel Bildungswissenschaften 2
Ort: K06
Chair: Judith Schellenbach-Zell, Bergische Universität Wuppertal
 

Bildungswissenschaftliche Forschung zum Praxissemester an der Bergischen Universität Wuppertal

Sarah Mertens, Greiten Silvia, Schellenbach-Zell Judith

Bergische Universität Wuppertal, Deutschland

Slot 4 (D): Panel Deutsch
Ort: K04
Chair: Carolin Führer, Bergische Universität Wuppertal
Chair: Felician Führer, Bergische Universität Wuppertal
 

"Weil es bequem ist!" - Die Planung von Grammatikunterricht während des Praxissemesters

Maria Geipel

Universität Jena, Deutschland


Unterrichtsnachbesprechungen im Fach Deutsch während des Praxissemesters aus inhaltsanalytischer und gesprächslinguistischer Perspektive

Felician Führer

Bergische Universität Wuppertal, Deutschland

Slot 4 (Mat & NatW): Panel Mathematik & Naturwissenschaften
Ort: K01
Chair: Maria Degeling, Bergische Universität Wuppertal
Chair: Nadine Franken, Bergische Universität Wuppertal
 

Forschendes Lernen im Lehramt: Ein Mentoring-Konzept zur Unterstützung von empirischen Studienprojekten und zur Entwicklung von Forschungskompetenzen im Praxissemester

Michael Evers, Fani Lauermann

Bonner Zentrum für Lehrerbildung, Deutschland


Peer Coaching und Fachdidaktische Unterrichtsplanung – ein Overload?

Holger Weitzel, Robert Blank

Pädagogische Hochschule Weingarten, Deutschland

Slot 4 (Sport): Panel Sport
Ort: K03
Chair: Michael Fritschen, Bergische Universität Wuppertal
 

Einsatz moderner Technologien zur Verbesserung der Reflexions- und Feedbackphasen bei Lehrversuchen im Sportunterricht

Reiner Theis

Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz, Deutschland


Feriencamps als Erfahrungsraum: Zum Aufbau einer professionellen Handlungskompetenz Sportstudierender für bewegungsorientierte Sprachlernsettings mit neu Zugewanderten

Jana Kaulvers, Mirko Krüger

Universität Duisburg-Essen, Deutschland

Slot 4 (Sprachen): Panel Alte Sprachen und Mehrsprachigkeitsdidaktik
Ort: Senatssaal
Chair: Leoni Janssen, Bergische Universität Wuppertal
 

Möglichkeiten der Vernetzung von Latein und romanischen Sprachen im Lateinunterricht

Johannes Müller-Lancé

Universität Mannheim, Deutschland


Kompetenzen im Lateinischen und der Gemeinsame europäische Referenzrahmen (GeR) - Status Quo und Perspektiven

Katrin Siebel

EXC Topoi / FU Berlin, Deutschland

   
14:30
-
14:45
Pause 6
Ort: Foyer K
14:45
-
16:15
Slot 5 (BiWi 1): Panel Bildungswissenschaften 1
Ort: K05
Chair: Silvia Greiten, Bergische Universität Wuppertal
 

Peerinteraktion zur Entwicklung unterrichtsbezogener Kompetenzen – konzeptionelle Überlegungen und empirische Erkenntnisse im Rahmen der Interventionsstudie „Kollegiales Unterrichtscoaching und Entwicklung experimenteller Kompetenz im Unterrichtspraktikum (KUBeX)“

Stefanie Schnebel, Holger Weitzel

Pädagogische Hochschule Weingarten, Deutschland

Slot 5 (BiWi 2): Panel Bildungswissenschaften 2
Ort: K06
Chair: Judith Schellenbach-Zell, Bergische Universität Wuppertal
 

Die Nutzung schülerrückmeldungsgestützter Reflexionsangebote im Praxissemester

Katharina Neuber, Kerstin Göbel

Universität Duisburg-Essen, Deutschland


Selbstwirksamkeitserwartung und Attributionsverhalten: Eine Längsschnittstudie zum Schulpraxissemester

Kathrin Ding1, Carsten Rohlfs2, Birgit Spinath3

1: Heidelberg School of Education, Deutschland; 2: Pädagogische Hochschule Heidelberg, Deutschland; 3: Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Deutschland

Slot 5 (BiWi 3): Panel Bildungswissenschaften 3
Ort: K02
Chair: Daniela Neuhaus, Bergische Universität Wuppertal
 

Fundamente legen: Förderung günstiger motivationaler Haltungen in frühen Praxisphasen als Grundlage für Kohärenz

Lia Oberhauser, Leona Sprotte

Heidelberg School of Education, Deutschland


Die Veränderung von Einstellung und Selbstwirksamkeit im Hinblick auf inklusives Unterrichten bei Lehramtsstudierenden im Praxissemester

Judith Vriesen

Universität Dortmund, Deutschland

Slot 5 (D): Panel Deutsch
Ort: K04
Chair: Carolin Führer, Bergische Universität Wuppertal
Chair: Felician Führer, Bergische Universität Wuppertal
 

Erfahrungsbasierte Angebote im Studium als Beitrag zur Lehrerprofessionalisierung

Johannes Mayer

Universität Leipzig, Deutschland


Pädagogische Praktiken im Literaturunterricht oder zum Wert des Übens von Literaturunterricht

Sybille Werner, Daniel Scherf

Goethe-Universität Frankfurt, Deutschland

Slot 5 (Mat & NatW): Panel Mathematik & Naturwissenschaften
Ort: K01
Chair: Nadine Franken, Bergische Universität Wuppertal
 

Feedback als Instrument der Schulentwicklung und zur Steigerung der Unterrichtsqualität

Heidi Sinn, Andreas Kibin

Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (BS) Freiburg, Deutschland

Slot 5 (MINT): Panel Mathematik & Naturwissenschaften
Ort: K08
Chair: Maria Degeling, Bergische Universität Wuppertal
 

Kohärente Verteilung in Praxisphasen? Beispiele aus dem Fach Physik.

Rainer Wackermann

Ruhr-Universität Bochum, Deutschland

Slot 5 (Sport): Panel Sport
Ort: K03
Chair: Michael Fritschen, Bergische Universität Wuppertal
 

Berührungspunkte – zwischen Nähe und Distanz: Formate zur Bearbeitung emotional belastender Unterrichtssituationen im Schulpraktikum am Beispiel „Bewegung und Sport“

Konrad Kleiner

Universität Wien, Österreich


Critical Incidents als Differenz von Kohärenz und Inkohärenz in den Praxisphasen des Lehramtsstudiums.

Brigitta Höger

Universität Wien, Österreich

Slot 5 (Sprachen): Panel Alte Sprachen und Mehrsprachigkeitsdidaktik
Ort: Senatssaal
Chair: Leoni Janssen, Bergische Universität Wuppertal
 

Unterrichten in sprachlich heterogenen Klassen: Die Zusatzqualifikation „Sprachbildung in mehrsprachiger Gesellschaft“ für Lehramtsstudierende an der Universität Duisburg-Essen

Stefanie Kielholtz, Jan Strobl

Universität Duisburg-Essen, Deutschland


Migrationsbedingte Mehrsprachigkeit als Bestandteil des Lernens? - Eine Befragung von Schülerinnen und Schülern und Konsequenzen für die Praxis des Lateinunterrichts

Monika Vogel

Bergische Universität Wuppertal

16:15
-
16:30
Pause 7
Ort: Foyer K
16:30
-
17:30
Plenary 5: Keynote
Ort: HS32
Chair: Stefan Freund, Bergische Universität Wuppertal
 

Die Bedeutung der Fachlichkeit in der Lehramtsausbildung in Biologie zur Vernetzung universitären Fachwissens mit schulischen Anforderungen im Praxissemester

Gela Preisfeld

Bergische Universität Wuppertal, Deutschland

17:45
-
18:15
Plenary 6a: Impulsvortrag
Ort: HS33
Chair: Stefan Freund, Bergische Universität Wuppertal
 

Impulsvortrag: Kooperation im Praxissemester - das Beispiel der Ausbildungsregion der Bergischen Universität Wuppertal

Ulrich Heinen1, Ute von Waldthausen2

1: Bergische Universität Wuppertal; 2: ZfsL Neuss

18:15
-
19:15
Plenary 6b: Podiumsdiskussion
Ort: HS33
Chair: Andreas Frommer, Bergische Universität Wuppertal
Datum: Freitag, 22.09.2017
9:30
-
10:30
Plenary 7: Keynote
Ort: HS32
Chair: Stefan Freund, Bergische Universität Wuppertal
 

'... Lehrer sein dagegen sehr'. Inkohärenzen und Kohärenzformate in Transformationsprozessen. Notizen zur kohärenztheoretischen Verortung der Praxisphasen in der Lehrerbildung.

Michael Böhnke

Bergische Universität Wuppertal, Deutschland

10:30
-
10:45
Pause 8
Ort: Foyer K
10:45
-
12:15
Slot 6 (BiWi 1): Panel Bildungswissenschaften 1
Ort: K05
Chair: Daniela Neuhaus, Bergische Universität Wuppertal
 

Individualität im Spannungsverhältnis von Lehren und Lernen in der Lehrer*innenbildung. Potentiale von Blended Learning im Praxissemester

Paulus David, Patrick Gollub, Markus Marek, Veber Marcel

Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Institut für Erziehungswissenschaft, Deutschland


Begleitformate in Praxisphasen - Reflexion durch Portfolioarbeit

Yvette Völschow, Alexander Stappert

Universität Vechta, Deutschland

Slot 6 (BiWi 2): Panel Bildungswissenschaften 2
Ort: K06
Chair: Judith Schellenbach-Zell, Bergische Universität Wuppertal
 

Praxisbezug arrangieren, integrieren und harmonisieren. Kohärenz im Lehramtsstudium aus der Perspektive der Studiengangsentwicklung

Falk Scheidig

Pädagogische Hochschule FHNW, Schweiz


Kooperation zwischen Lehrenden der ersten und zweiten Phase der Lehrerbildung zur Stärkung der Kohärenz zwischen Theorie und Praxis

Katharina Kronsfoth, Christoph Schindler

Technische Universität München, Deutschland

Slot 6 (D): Panel Deutsch
Ort: K04
Chair: Carolin Führer, Bergische Universität Wuppertal
Chair: Felician Führer, Bergische Universität Wuppertal
 

Fachdidaktische Entwicklungsforschung als Baustein der universitären Lehrerausbildung

Juliane Dube, Kristin Behnke

Universität Duisburg-Essen


Die Zwei-Disziplinen-Profilgruppe: Interdisziplinäres Forschendes Lernen im Praxissemester. Ein Kooperationsprojekt zwischen dem Fach Deutsch und Sonderpädagogik

Sophia Falkenstörfer, Caren Keeley, Alexandra Zepter

Universität zu Köln, Deutschland

Slot 6 (Mat & NatW): Panel Mathematik & Naturwissenschaften
Ort: K01
Chair: Maria Degeling, Bergische Universität Wuppertal
Chair: Nadine Franken, Bergische Universität Wuppertal
 

Förderung der kognitionsdiagnostischen Kompetenz von angehenden Mathematiklehrkräften der Sekundarstufen

Natalie Hock, Rita Borromeo-Ferri

Universität Kassel, Deutschland


InForM PLUS vor der Praxisphase – Zwischenbericht eines interdisziplinären Elements in der Lehramtsausbildung an der Universität Siegen

Kathrin Holten, Eduard Krause

Universität Siegen, Deutschland

Slot 6 (Sprachen): Panel Alte Sprachen und Mehrsprachigkeitsdidaktik
Ort: Senatssaal
Chair: Leoni Janssen, Bergische Universität Wuppertal
 

Empirische Evaluation von Textverständnis- und Interpretationskompetenzen

Jochen Sauer1, Wiebke Czaplinsky2, Kirsten Krüger1

1: Universität Bielefeld, Deutschland; 2: Freiherr vom Stein-Gymnasium Bünde, Deutschland

12:15
-
12:45
Pause 9
Ort: Foyer K
12:45
-
14:15
Slot 7 (BiWi 1): Panel Bildungswissenschaften 1
Ort: K05
Chair: Silvia Greiten, Bergische Universität Wuppertal
Slot 7 (D): Panel Deutsch
Ort: K04
Chair: Carolin Führer, Bergische Universität Wuppertal
Chair: Felician Führer, Bergische Universität Wuppertal
 

Hausarbeiten fördernd (und fair) beurteilen - das Projekt FöBesS

Ulrike Behrens, Ulrike Pospiech, Marlen Fies, Claudia Spanier, Matthias Bau

Universität Duisburg-Essen, Deutschland


Abschlussdiskussion

Felician Führer, Carolin Führer

Bergische Universität Wuppertal, Deutschland

Slot 7 (Mat & NatW): Panel Mathematik & Naturwissenschaften
Ort: K01
Chair: Maria Degeling, Bergische Universität Wuppertal
Chair: Nadine Franken, Bergische Universität Wuppertal
 

ReLL-4-You: Reflexive Lehr- und Lernbegleitung in der ersten Ausbildungsphase von Lehramtsstudierenden aus vier Perspektiven

Anna Engelhardt, Gabriele Hornung, Henrik Anderson

Technische Universität Kaiserslautern, Deutschland

Slot 7 (Sprachen): Panel Alte Sprachen und Mehrsprachigkeitsdidaktik
Ort: Senatssaal
Chair: Leoni Janssen, Bergische Universität Wuppertal
 

Praxissemesterstudierende reflektieren über Mehrsprachigkeit im Lateinunterricht - zur Anbindung von Studienprojekten an fachdidaktische Forschungsprojekte

Leoni Janssen

Bergische Universität Wuppertal, Deutschland


Latein auf breiter Basis: Das neue Schulfach Lingua Latein

Katharina Wesselmann

Fachhochschule Nordwestschweiz, Schweiz

 
14:15
-
14:30
Plenary 8: Schlusswort
Ort: HS32
Chair: Stefan Freund, Bergische Universität Wuppertal

 
Impressum · Kontaktadresse:
Veranstaltung: HerKuLes 2017
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.113
© 2001 - 2017 by H. Weinreich, Hamburg, Germany