Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Veranstaltung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
Nur Sitzungen am Veranstaltungsort 
 
Sitzungsübersicht
Sitzung
P2: Panel 2: Kinetik und Methodik. Film als dynamische und multimodale Herausforderung für die DH
Zeit:
Mittwoch, 09.03.2022:
11:15 - 12:45

Virtueller Veranstaltungsort: DHd2022 Zoom Mittwoch Panels

Zoom-Kenncode: 50773448

Zeige Hilfe zu 'Vergrößern oder verkleinern Sie den Text der Zusammenfassung' an
Präsentationen

Kinetik und Methodik. Film als dynamische und multimodale Herausforderung für die DH

Chair(s): Gernot Howanitz (Universität Innsbruck, Austria)

Vortragende: John Bateman (Universität Bremen), Josephine Diecke (Universität Marburg), Ralph Ewerth (Universität Hannover), Adelheid Heftberger (Bundesarchiv), Simon Spiegel (Universität Zürich), Miriam Loertscher (Zürcher Hochschule der Künste)

Wo sind sie, die ‚kinetischen‘ Methoden für die Filmanalyse, die dem Film als sowohl dynamisches als auch multimodales Medium zumindest ein Stück weit gerecht werden können? Dieser Frage gehen im Rahmen des Panels fünf ausgewiesene Expertinnen und Experten aus der Filmwissenschaft und der Informatik nach, die jeweils auch Erfahrung im DH-Kontext gesammelt haben. Diskutiert werden die Innovationen des Deep Learning und deren Potenzial für die Filmwissenschaft, weitere methodische Neuerungen wie Eye Tracking, aber auch die Perspektive der Lehre, der Theoriebildung und der GLAM (Galerien, Bibliotheken, Archive, Museen). Erklärtes Ziel ist, diese unterschiedlichen Perspektiven im Panel zusammenzuführen, um einen ersten Schritt in Richtung ‚kinetische‘ DH zu gehen. Dabei wird auch das Publikum aktiv in die Diskussion eingebunden.