Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Veranstaltung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
Nur Sitzungen am Veranstaltungsort 
 
 
Sitzungsübersicht
Virtueller Veranstaltungsort: DHd2022 Zoom Mittwoch 1
Datum: Mittwoch, 09.03.2022
9:15
-
10:45
V1_1: Digitale Literaturgeschichtsschreibung
Virtueller Veranstaltungsort: DHd2022 Zoom Mittwoch 1
Chair: Anne Baillot, Ecole Normale Supérieure de Lyon
Zoom-Kenncode: 23486091
 

Digital Environmental Humanities – Zum Potential von „Computational and Literary Biodiversity Studies“ (CoLiBiS)

Lars Langer1, Manuel Burghardt2, Roland Borgards3, Esther Köhring3, Christian Wirth1,4,5

1: Spezielle Botanik und Funktionelle Biodiversität, Universität Leipzig; 2: Computational Humanities Group, Universität Leipzig; 3: Institut für Deutsche Literatur und ihre Didaktik, Universität Frankfurt; 4: Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv), Halle-Jena-Leipzig; 5: Max-Planck-Institut für Biogeochemie, Jena



Literaturgeschichtsschreibung datenbasiert und wikifiziert?

Julia Röttgermann, Anne Klee, Maria Hinzmann, Christof Schöch

Universität Trier, Germany



Lesen, was wirklich wichtig ist: Die Identifikation von Schlüsselstellen durch ein neues Instrument zur Zitatanalyse

Frederik Arnold, Benjamin Fiechter

Humboldt-Universität zu Berlin, Germany

11:15
-
12:45
V2_1: Computationelle Analyse poetischer Sprachverwendung
Virtueller Veranstaltungsort: DHd2022 Zoom Mittwoch 1
Chair: Ulrike Henny-Krahmer, Universität Rostock
Zoom-Kenncode: 23486091
 

Genitivmetaphern in der Lyrik des Realismus und der frühen Moderne

Merten Kröncke2, Leonard Konle1, Fotis Jannidis1, Simone Winko2

1: Universität Würzburg, Germany; 2: Universität Göttingen, Germany



Poesie als Fehler. Ein ‘Tool Misuse’-Experiment zur Prozessierung von Lyrik

Henny Sluyter-Gäthje, Peer Trilcke

Universität Potsdam, Germany



“Wie Wölkchen im Morgenlicht” - zur automatisierten Metaphern-Erkennung und der Datenbank literarischer Raummetaphern laRa

Mareike Schumacher

Technische Universität Darmstadt, Germany

14:00
-
15:30
V3_1: Propädeutik und Didaktik der Digital Humanities
Virtueller Veranstaltungsort: DHd2022 Zoom Mittwoch 1
Chair: Jan Horstmann, Universität Münster
Zoom-Kenncode: 23486091
 

Forschendes Lernen digital

Sandra Bläß1, Marie Flüh1, Dominik Gerstorfer2, Evelyn Gius2, Malte Meister2, Julia Nantke1, Mareike Schumacher2

1: Universität Hamburg, Germany; 2: Technische Universität Darmstadt



Hackathons als kollektiv-kreative Bildungsereignisse. Ein Konzept zur Gestaltung offener Lehrveranstaltungen in den Digital Humanities

Dennis Mischke1, Peer Trilcke2, Henny Sluyter-Gäthje2

1: Freie Universität Berlin, Germany; 2: Universität Potsdam, Germany



Data Cleaning als digitale Quellenkritik: VD17 und das Genre der katholischen Dissertation im Alten Reich

Stefan Heßbrüggen-Walter

HSE University, Russian Federation


 
Impressum · Kontaktadresse:
Datenschutzerklärung · Veranstaltung: DHd2022
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.143
© 2001–2022 by Dr. H. Weinreich, Hamburg, Germany