Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Tagung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

Nur Sitzungen am Veranstaltungsort 
 
 
Sitzungsübersicht
Ort: Raum 115
Datum: Mittwoch, 04.03.2020
11:30
-
12:00
SB2: Stellenbörse 2: Stellendating
Ort: Raum 115
Interessenten können mit den stellenanbietenden Firmen/Behörden direkt Kontakt aufnehmen und ggf. intensivere Gespräche verabreden.

Folgende AnsprechpartnerInnen der Firmen/Behörden stehen zur Kontaktaufnahme bereit:
- Frau Dragana Tosic und Frau Ana Melo, 3D Mapping Solutions GmbH, Holzkirchen
- Herr Dr.-Ing. Michael Hovenbitzer, Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Frankfurt a.M.
- Frau Lena Gaede, nFrames GmbH, Stuttgart
- Herr Simon Kresser, Zoller + Fröhlich, Wangen
13:00
-
13:45
AF 1.2: Anwenderforum 1.2: IGI mbH, Kreuztal
Ort: Raum 115
Chair: Philipp Grimm
Chair: Jens Kremer
Integrierte Multi-Sensorsysteme von IGI
14:15
-
15:00
AF 2.2: Anwenderforum 2.2: Zoller + Fröhlich GmbH, Wangen
Ort: Raum 115
Chair: Daniel Schmidberger
Chair: Simon Kresser
Z+F MapCam® S & C und deren Einsatzgebiete
15:30
-
16:15
AF 3.2: Anwenderforum 3.2: Schneider Digital, Miesbach
Ort: Raum 115
Chair: Claudius Schneider
Ideale Hardware-Lösungen für die Geo-Informatik – Arbeiten in 3D-Stereo mit dem 3D-PluraView Monitor
Datum: Donnerstag, 05.03.2020
10:30
-
12:00
S1.2: Sensoren - Flugzeuge/Satelliten
Ort: Raum 115
Chair: Norbert Haala
Chair: Karsten Jacobsen
 

CORONA-Höhenmodelle und Orthofotos

K. Jacobsen1, R. R. Ludwig2

1: Leibniz Universität Hannover, Deutschland; 2: Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe



Verifikation und Validierung von DESIS: Das Earth Sensing Imaging Spectrometer des DLR auf der Internationalen Raumstation ISS

C. Fischer1, I. Sebastian1, T. Säuberlich1, R. Müller2, E. Carmona2, D. Krutz1, R. Reulke1

1: Institut für Optische Sensorsysteme, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Deutschland; 2: Institut für Methodik der Fernerkundung, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.



Quality assessment of high-resolution UAV imagery and products

M. Cramer1, S. Zhang1,2, H. Meißner3, R. Reulke3

1: Institut für Photogrammetrie (ifp), Universität Stuttgart, Stuttgart, Deutschland; 2: College of Surveying and Geo-informatics, Tongji University, Shanghai, China; 3: Institut für Optische Sensorsysteme, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Berlin, Deutschland



Untersuchungen zur Qualität des Realtime Kinematic GNSS Systems der DJI Phantom 4 RTK

H.-J. Przybilla

Hochschule Bochum, Deutschland

14:00
-
15:30
S2.2: Geologie und Hydrologie
Ort: Raum 115
Chair: Gottfried Mandlburger
Chair: Mahdi Motagh
 

Analyse der Auswirkung der Wasseroberflächenmodellierung auf die Genauigkeit der Gewässerbodenpunkte in der Laserbathymetrie

K. Richter1, D. Mader1, P. Westfeld2, H.-G. Maas1

1: Technische Universität Dresden; 2: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie, Sachgebiet Geodätisch-hydrographische Verfahren und Systeme



Ansätze zur Full Waveform Analyse bathymetrischer LiDAR-Daten: Waveform Stacking vs. Peak Detection in der Praxis

W. Dobler, F. Steinbacher, R. Baran, W. Leimer, W. Benger

AHM GmbH, Österreich



Bathymetrieableitung aus multispektralen Luftbildern über Convolutional Neural Networks

H. Nübel1, G. Mandlburger1,2, M. Kölle1, U. Sörgel1

1: Universität Stuttgart Institut für Photogrammetrie, Deutschland; 2: TU-Wien, Österreich

16:00
-
17:30
S3.2: Bildanalyse und Computer Vision
Ort: Raum 115
Chair: Martin Weinmann
Chair: Eberhard Gülch
 

Symmetrische Kleinste Quadrate Zuordnung für Affine Korrespondenzen

W. Förstner

Universität Bonn, Deutschland



The Importance of Radiometric Feature Quality for Semantic Mesh Segmentation

D. Laupheimer, M. H. Shams Eddin, N. Haala

Universität Stuttgart, Deutschland



Verwendung künstlicher neuronaler Netzwerke zur Bilderkennung für die Analyse von Straßenmarkierungen in Mobile-Mapping-3D-Punktwolken

J. Wolf, R. Richter, J. Döllner

Hasso-Plattner-Institut, Digital Engineering Fakultät, Universität Potsdam, Deutschland



Sub-pixel classification of anthropogenic features using deep-learning on Sentinel-2 data

N. Bountos1,2, M. Brandmeier1, M. Günter3

1: Esri Deutschland GmbH, Deutschland; 2: Technische Universität München; 3: Bern University of Applied Sciences

Datum: Freitag, 06.03.2020
8:30
-
10:00
S4.2: Methodik Geoinformatik
Ort: Raum 115
Chair: Bernhard Höfle
 

Spatial Structure as an Element of Motivation in Location-Based Games

H. Lorei1, B. Höfle2, R. Westerholt3

1: Metropolregion Rhein-Neckar GmbH, Mannheim, Germany; 2: Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, 3DGeo Research Group, Institute of Geography, Germany; 3: TU Dortmund University, Spatial Modelling Lab, Faculty of Spatial Planning, Germany



Evaluierung der Leistungsfähigkeit der Crowd für das Labeln von 3D-Punktwolken im Kontext von Active Learning

M. Kölle, V. Walter, S. Schmohl, U. Sörgel

Universität Stuttgart - Institut für Photogrammetrie, Deutschland



Einfluss der zeitlichen Auflösung auf die raumzeitliche Segmentierung geomorphologischer Änderungsprozesse in 3D-Punktwolken

K. Anders1,2, L. Winiwarter1, H. Mara2, R. Lindenbergh3, S. E. Vos4, B. Höfle1,2

1: 3DGeo Research Group, Universität Heidelberg, Deutschland; 2: Interdisziplinäres Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen, Universität Heidelberg, Deutschland; 3: Department of Geoscience & Remote Sensing, Delft University of Technology, Niederlande; 4: Department of Hydraulic Engineering, Delft University of Technology, Niederlande



Assessing automatically-detected changes in the postclassification change-detection of Sentinel-2 data with Visual Analytics

M. Sips, V. Valery Lavrentiev., D. Eggert, J. Neelmeijer

Deutsches GeoForschungsZentrum, Deutschland

10:30
-
12:30
S5.2: AK AR/VR und AK Aus- und Weiterbildung
Ort: Raum 115
Chair: Thomas Luhmann
Chair: Dennis Edler
Im Anschluss an die Vorträge findet eine Diskussion zu "Ideen und Perspektiven des AK Aus- und Weiterbildung" unter Leitung von Ansgar Brunn und Thomas Luhmann statt
 

3D-Stadtmodelle in Virtual Reality

T. P. Kersten, M. Lindstaedt

HafenCity Universität Hamburg, Deutschland



Immersive VR-based Live Telepresence for Remote Collaboration and Teleoperation

M. Weinmann

University of Bonn, Deutschland



Gelingendes Zusammenspiel von Einzelmaßnahmen zur Weiterentwicklung des Lehr-Lernsystems im BSc-Studiengang „Geodäsie und Geoinformatik“ am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

M. Mayer, J. Cermak, K. Heß

Karlsruher Institut für Technologie, Deutschland



Erfahrungen mit einem Regelbetrieb der Erstellung von E-Learning-Angeboten für Photogrammetrie und Mobile 3D Vermessung

J. Selenski, V. Wich, A. Brunn

FHWS, Deutschland



Weiterentwicklung des AK "Aus- und Weiterbildung": Ideen und Perspektiven

T. Luhmann1, A. Brunn2

1: Jade Hochschule, Deutschland; 2: FHWS, Deutschland

13:00
-
14:30
S6.2: 3D-Stadtmodelle
Ort: Raum 115
Chair: Bettina Petzold
 

Frankfurt am Main 3D, Stand und weitere Entwicklung

S. Jüngermann

Stadtvermessungsamt Frankfurt am Main, Deutschland



Comparison of Deep-Learning Classification Approaches for Indoor Point Clouds

V. Stojanovic, M. Trapp, R. Richter, J. Döllner

Computer Graphics Systems Group, Hasso Plattner Institute, Faculty of Digital Engineering, University of Potsdam, Deutschland


 
Impressum · Kontaktadresse:
Datenschutzerklärung · Veranstaltung: Jahrestagung 2020
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.132
© 2001 - 2020 by Dr. H. Weinreich, Hamburg, Germany