Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Veranstaltung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
 
Sitzungsübersicht
Sitzung
Rassismus und Profession. Zur Positioniertheit und Positionierung (in) der Lehrer*innenbildung
Zeit:
Freitag, 07.10.2022:
14:00 - 16:00

Chair der Sitzung: Magdalena Knappik
Ort: 01-511 HYBRID

GFG 1. Stock Hybrid

Zeige Hilfe zu 'Vergrößern oder verkleinern Sie den Text der Zusammenfassung' an
Präsentationen

Rassismus und Profession. Zu Positioniertheit und Positionierung (in) der Lehrer*innenbildung

Thomas Geier1, Wischmann Anke2, Vehse Paul2, Doğmuş Aysun3, Simon Nina4, Fereidooni Karim5, Steinbach Anja6

1TU Dortmund/Fakultät 12 Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bildungsforschung, Deutschland; 2Universität Flensburg/Institut Erziehungswissenschaften/Abteilung Erziehungswissenschaft; 3Helmut-Schmidt-Universität Hamburg/Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften/Erziehungswissenschaft - Interkulturelle und vergleichende Bildungsforschung; 4Universität Leipzig/Herder Institut; 5Ruhr-Universität Bochum/Fakultät für Sozialwissenschaft/Didaktik der sozialwissenschaftlichen Bildung; 6Carl von Ossietzky Universität Oldenburg/Institut für Pädagogik

Das Symposium stellt Fragen zum Verhältnis von Rassismus und Profession. Hierbei geht es um mögliche Theoretisierungen einer rassismuskritischen Professionalisierung, die Anschlüsse an die strukturtheoretische Professionstheorie zu suchen erlaubt und ebenso diesbezügliche Grenzen deutlich macht.

Als erster Ansatzpunkt wird die (Selbst-)Positionierung von Lehramtsstudierenden und deren reflexive Bearbeitung als Professionalisierungsprozess in den Blick genommen. Dabei geht es um die Reflexion der eigenen Positioniertheit von Lehrer*innen innerhalb rassifizierter Dominanzverhältnisse sowohl privilegierter als auch deprivilegierter Positionierungen. Als zweiter Ansatzpunkt wird eine kasuistische Leh-rer*innenbildung auf ihr Reflexionspotenzial für eine rassismuskritische Professionalisierung befragt; drittens die Entwicklung einer rassismuskritischen Haltung der Lehrer*innen zu und innerhalb ihrer Fachdidaktiken als Teil von Professionalisierungsprozessen beleuchtet.



 
Impressum · Kontaktadresse:
Datenschutzerklärung · Veranstaltung: DGfE Schulforschung und Didaktik 2022
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.145
© 2001–2022 by Dr. H. Weinreich, Hamburg, Germany