Topic: Konfiguration zusätzlicher Währungen und/oder Bankkonten in ConfTool  (Read 3741 times)

Neben der Hauptwährung möchten Sie weitere Währungen in ConfTool konfigurieren, so dass der Zahlungsbetrag auch in andere Währungen umgerechnet werden kann.
Eventuell benötigen Sie auch unterschiedliche Bankkonten für Teilnehmer aus verschiedenen Ländern, die in ihren jeweiligen Währungen bezahlen möchten.

Wie funktioniert das in ConfTool?

(Dieser Foreneintrag ist auch als englische Version verfügbar.)

ConfTool Pro unterstützt für die Anmeldung zur Tagungsteilnahme nur eine Hauptwährung. Sie können jedoch alternative Währungen und Umrechnungskurse definieren, so dass der entsprechende umgerechnete Betrag auf der Rechnung zusätzlich ausgewiesen wird.

Bitte gehen Sie hierfür auf:

Übersicht => Einstellungen => Stammdaten für die Teilnehmerverwaltung

und aktivieren Sie auf dieser Seite unten rechts die "Experteneinstellungen" (siehe Bild 1). Aktivieren Sie danach unter "Währung für die Tagungsteilnahme" den "Multi-Currency Support / Unterstützung mehrerer Währungen" und speichern Sie die Einstellungen (siehe Bild 2).

Nun steht Ihnen die neue Option "Verwalten der Währungen und Wechselkurse" (Manage Currencies and Exchange Rates) zur Verfügung.
Gehen Sie hierzu auf:

Übersicht => Einstellungen => Verwalten der Währungen und Wechselkurse

Hier können Sie nun zusätzliche Währungen, Wechselkurse und Bankkonten sowie zusätzliche Informationen zur Banküberweisung konfigurieren (siehe Bild 3).

Nun können Sie die Länder der Teilnehmer festlegen, für die der Rechnungsbetrag in ihrer Heimatwährung auf der Rechnung erscheinen soll.
Gehen Sie auf:

Übersicht => Einstellungen => Länderliste verwalten

Wählen Sie dann ein Land aus und scrollen Sie nach unten bis auf "Spezielle Währungseinstellungen für dieses Land", um Währungs- und Bankkontoeinstellungen für dieses Land vorzunehmen.

Beispiel:

Ihre Hauptwährung ist Euro (EUR), aber Sie haben ein weiteres Bankkonto in der Schweiz und möchten, dass Schweizer Teilnehmer Ihre Gebühr in Schweizer Franken (CHF) auf dieses Konto überweisen können, sodass Sie Bankgebühren sparen können.

1.   Erstellen Sie Schweizer Franken (CHF) als zusätzliche Währung, geben Sie die Wechselkursrate und Ihre Bankkontendetails ein:

Übersicht => Einstellungen => Verwalten der Währungen und Wechselkurse

2.   Definieren Sie Schweizer Franken (CHF) als alternative Währung für die Schweiz. Gehen Sie auf:

Übersicht => Einstellungen => Länderliste verwalten

Wählen Sie Schweizer Franken (CHF) als "Spezielle Währung für Teilnehmer aus diesem Land". Extra Informationseingaben zu Bankkontodetails sind an dieser Stelle nicht erforderlich, da sie bereits in Schritt 1. (Erstellen des Schweizer Franken als extra Währung) eingegeben wurden.

Bitte testen Sie Ihre Einstellungen, indem Sie Testanmeldungen als ein Teilnehmer aus der Schweiz vornehmen.

Vergessen Sie nicht, die Wechselkursraten regelmäßig zu aktualisieren (sofern gewünscht).