Kongressprogramm

Sitzung
Spielfalt - Inklusion in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit auf pädagogisch betreuten Spielplätzen (L-14)
Zeit:
Dienstag, 21.09.2021:
17:00 - 17:45

Ort/Setting: Lounge
Angebote in der Lounge können ohne Anmeldung wahrgenommen werden.
Themen:
Diversitäten

Inhalt

Lounge

Spielfalt - Inklusion in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit auf pädagogisch betreuten Spielplätzen

Hanna Ahrens, Joachim Stockmaier, Jana Erler

Bund der Jugendfarmen und Aktivspielplätze e.V.

Der Bund der Jugendfarmen und Aktivspielplätze e.V. (BdJA) hat das 3-jährige bundesweite Modellprojekt „Spielfalt – Inklusion auf pädagogisch betreuten Spielplätzen“ geplant und durchgeführt. Daran beteiligt waren 6 Kooperationseinrichtungen aus fünf Bundesländern, die durch einen fachlichen Beirat beraten wurden.

Menschen sind vielfältig und verschieden. Ebenso sind auch die möglichen Beeinträchtigungen sehr vielfältig. Die Kinder- und Jugendfarmen und Aktivspielplätze mit ihren vielfältigen Angeboten (Tierversorgung und tiergestützte Pädagogik, Hüttenbau, handwerkliche Tätigkeiten usw.) sind für alle Kinder und Jugendlichen gleichermaßen attraktiv. Sich auf den inklusiven Weg zu begeben, die vielfältigen Barrieren ausfindig zu machen und Lösungsvorschläge zu entwickeln, war Inhalt und Ziel des Modellprojektes Spielfalt. Entstanden ist ein Praxishandbuch mit Beispielen und Erfahrungsberichten. Wir möchten dazu einladen und anregen, die Inklusion in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit voranzutreiben.

Wir geben einen kleinen Input und stellen unser Projekt sowie das Praxishandbuch vor. In der Lounge haben wir die Möglichkeit per Videochat miteinander ins Gespräch zu kommen.