Kongressprogramm

Sitzung
„Nahe“liegend: Wie geht deutsch-tschechischer Jugendaustausch – und wie geht`s weiter? Ein Blick in die Praxis (S-105)
Zeit:
Dienstag, 21.09.2021:
18:00 - 18:45

Ort/Setting: Meetingraum: Session
Session in einem virtuellen Meetingräumen auf der Kongressplattform.
Die Zugangsdaten mit den jeweiligen Raumlinks erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor dem Bundeskongress.
Themen:
Europa als Chance

Inhalt

„Nahe“liegend: Wie geht deutsch-tschechischer Jugendaustausch – und wie geht`s weiter? Ein Blick in die Praxis

Jacob Venuß1, Kathrin Freier-Maldoner2, N. N.3

1Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds; 2Tandem - Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch; 3čojč gGmbH – Theaternetzwerk Böhmen-Bayern

Eine deutsch-tschechische Begegnung planen – wie geht man die Vorbereitungen am besten an, wie findet man einen Partner? Welche Angebote und Programme gibt es, welche Einrichtungen sind in dem Bereich aktiv? Welche Konzepte für die digitale Umsetzung internationaler Jugendbegegnungen gibt es? Auf diese und weitere Fragen im Zusammenhang mit dem deutsch-tschechischen Jugendaustausch zeigen wir Wege auf und ermöglichen damit einen leichteren Einstieg in den Austausch. Einen Rundumblick gibt es im Rahmen des Impulsvortrags - ein aktuelles Projekt aus der deutsch-tschechischen Zusammenarbeit der čojč gGmbH – Theaternetzwerk Böhmen-Bayern zeigt, wie eine Begegnung in der Praxis stattfinden kann.