Kongressprogramm

Sitzung
Die Auswirkungen der Corona Pandemie auf die Internationale Jugendarbeit in Deutschland – Eine Analyse der Ereignisse 2020/21 (S-101)
Zeit:
Mittwoch, 22.09.2021:
10:30 - 12:00

Ort/Setting: Meetingraum: Session
Session in einem virtuellen Meetingräumen auf der Kongressplattform.
Die Zugangsdaten mit den jeweiligen Raumlinks erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor dem Bundeskongress.
Themen:
Corona und die Folgen

Inhalt

Die Auswirkungen der Corona Pandemie auf die Internationale Jugendarbeit in Deutschland – Eine Analyse der Ereignisse 2020/21

Robert Helm-Pleuger1, Susanne Klinzing1, Christina Wirth2, Tom Kurz3, Markus Krajc4

1IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland; 2IN VIA Kath. Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln; 3Experiment e.V.; 4Landesjugendring Schleswig-Holstein

Die Corona Pandemie hat die Internationale Jugendarbeit in besonderem Maße getroffen. Durch die weltweiten Reiseeinschränkungen können junge Menschen kaum noch grenzüberschreitend mobil sein. Hinzu kommen Ängste vor Infektion und Unsicherheiten bezüglich der aktuellen Lage in den Zielländern. Es ist damit zu rechnen, dass die Mobilitätsfreudigkeit junger Menschen nachhaltig beeinflusst wird und die Bereitschaft der Träger, internationale Austauschprogramme anzubieten, sinkt. IJAB hat die Situation in der Internationalen Jugendarbeit anhand von Umfragen beobachtet und analysiert. Diese Betrachtungen sollen in einem Kurzvortrag präsentiert werden. Danach werden Vertreter*innen unterschiedlicher aktiver Entsendeorganisationen in Deutschland die aktuelle Lage und neue Ansätze für die Zeit nach Corona diskutieren.

Input Vortrag: „Die Auswirkungen der Corona Pandemie auf die Internationale Jugendarbeit in Deutschland – Eine Analyse der Ereignisse 2020/21“ Robert Helm-Pleuger (IJAB e.V.) helm@ijab.de Diskussionspanel: Aktuelle Lage und neue Ansätze der Internationalen Jugendarbeit für die Zeit nach Corona Moderation: Susanne Klinzing (IJAB e.V.) klinzing@ijab.de Robert Helm-Pleuger (IJAB e.V.) helm@ijab.de Diskussionspanel: Christina Wirth (Bereichsleitung Auslandsaufenthalte bei IN VIA Kath. Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V.) christina.wirth@invia-koeln.de Tom Kurz (Teamleitung Vereinsentwicklung bei Experiment e.V.) kurz@experiment-ev.de Markus Krajc (Referent Internationale Jugendarbeit und Ostsee-Jugendbüro beim Landesjugendring Schleswig-Holstein e. V.) Markus.Krajc@ljrsh.de