Kongressprogramm

Sitzung
Vetterleswirtschaft - Weiterentwicklung der Jugendarbeit im ländlichen Raum (S-090)
Zeit:
Dienstag, 21.09.2021:
17:00 - 17:45

Ort/Setting: Meetingraum: Session
Session in einem virtuellen Meetingräumen auf der Kongressplattform.
Die Zugangsdaten mit den jeweiligen Raumlinks erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor dem Bundeskongress.
Themen:
Bildung, Demokratie und Beteiligung

Inhalt

Vetterleswirtschaft - Weiterentwicklung der Jugendarbeit im ländlichen Raum

Markus Sell

Gemeinde Neuhausen ob Eck

Ist ein/e Gemeinwesenkoordinator/in die Antwort der sozialen Arbeit auf die Problemstellungen im ländlichen Raum?
Wie wichtig ist es mit allen Akteur/innen im Gemeinwesen vernetzt zu sein, wenn man die Bedingungen der Zielgruppe verbessern möchte?

Wer zieht die Fäden im Hintergrund? Wenn muss man ansprechen um politisches Gehör zu bekommen und wie können echte Beteiligungsprozesse aussehen?
Wie gelingt es die Interessen der Alten und der Jungen, der Familien und der Wirtschaft an einen Tisch zu bekommen?
Die Berufsbezeichnung "GemeinwesenkoordinatorIn" wurde in Neuhausen ob Eck von der Verwaltung und dem Gemeinderat genehmigt und eingeführt, bisher mit großem Erfolg.
In diesem Workshop geht es um eine kritische Hinterfragung und die Übertragbarkeit auf andere Gemeinden.