Kongressprogramm

Sitzung
VISION:INCLUSiON - Der Beitrag der Internationalen Jugendarbeit für eine inklusive Kinder- und Jugendarbeit (S-066)
Zeit:
Dienstag, 21.09.2021:
15:00 - 16:30

Ort/Setting: Meetingraum: Session
Session in einem virtuellen Meetingräumen auf der Kongressplattform.
Die Zugangsdaten mit den jeweiligen Raumlinks erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor dem Bundeskongress.
Themen:
Diversitäten

Inhalt

VISION:INCLUSiON - Der Beitrag der Internationalen Jugendarbeit für eine inklusive Kinder- und Jugendarbeit

Ulrike Werner, Christoph Bruners, N. N.

IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Das Projekt VISION:INCLUSiON arbeitete seit 2015 daran, dass Jugendliche mit Behinderungen ganz selbstverständlich an den Angeboten Internationaler Jugendarbeit teilhaben können. Dafür wurde gemeinsam mit Partner*innen eine Strategie entwickelt, die Organisationen einen praktischen Leitfaden für ihren Weg zur inklusiven Internationalen Jugendarbeit eröffnet. Darauf aufbauend wurden weitere wichtige Instrumente für die Umsetzung in der Praxis der Internationalen Jugendarbeit erarbeitet: Für die Fort- und Weiterbildung von Fachkräften wurden Qualifizierungsmodule mit speziell entwickelten Online-Materialien zu sechs zentralen Themen einer inklusiven Internationalen Jugendarbeit erstellt. Ein interaktiver Comic bietet darüber hinaus praxisnahe Unterstützung bei der Planung und Durchführung einer inklusiven internationalen Begegnung. Beide Instrumente stehen auf Deutsch, Englisch und als barrierefreie Versionen zur Verfügung.

Neben der Vorstellung der Produkte bekommen die Teilnehmenden im Workshop auch die Möglichkeit diese selber auszuprobieren. Zielgruppe sind Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit.