Kongressprogramm

Sitzung
Wie gelingt Demokratiebildung? Empirische Ergebnisse aus (Jugend-)Vereinen und Verbänden. (S-024)
Zeit:
Montag, 20.09.2021:
17:00 - 18:30

Ort/Setting: Meetingraum: Session
Session in einem virtuellen Meetingräumen auf der Kongressplattform.
Die Zugangsdaten mit den jeweiligen Raumlinks erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor dem Bundeskongress.
Themen:
Bildung, Demokratie und Beteiligung

Inhalt

Wie gelingt Demokratiebildung? Empirische Ergebnisse aus (Jugend-)Vereinen und Verbänden.

Prof. Dr. Rolf Ahlrichs1, Fabian Fritz2, Dr. Stefan Hoffmann1

1Evangelische Hochschule Ludwigsburg; 2Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg

Vielfach wird über Vereine und Verbände als „Schulen der Demokratie“ diskutiert. Der Beitrag klärt die theoretischen Grundlagen der Demokratiebildung von Kindern und Jugendlichen in Vereinen und Verbänden und stellt die Ergebnisse aktueller empirischer Forschungsprojekte aus Baden-Württemberg und England vor. Daraus werden Gelingensbedingungen für die Demokratiebildung abgeleitet und zur Diskussion gestellt.

Moderation: Jördis Spengler, Universität Hamburg