Kongressprogramm

Mit einem Klick auf die Titel der Veranstaltungen gelangen Sie zur Detailansicht.

Sie können die Übersicht auch nach Themen filtern.

Den Zeitplan und eine Darstellung der Kongressstruktur finden Sie hier.

Zur Anmeldung geht es hier entlang. Wenn Sie angemeldet sind und Ihre Teilnahmedaten bearbeiten möchten, klicken Sie bitte hier.

 
 
Programmübersicht
Sitzung
Offene Jugendarbeit postsäkular? Ergebnisse einer qualitativen Erforschung der Netzwerke von Jugendzentren (S-082)
Zeit:
Dienstag, 21.09.2021:
17:00 - 17:45

Ort/Setting: Meetingraum: Session
Session in einem virtuellen Meetingräumen auf der Kongressplattform.
Die Zugangsdaten mit den jeweiligen Raumlinks erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor dem Bundeskongress.
Themen:
Diversitäten

Zeige Hilfe zu 'Vergrößern oder verkleinern Sie den Text der Zusammenfassung' an

Inhalt

Offene Jugendarbeit postsäkular? Ergebnisse einer qualitativen Erforschung der Netzwerke von Jugendzentren

Lea Heyer

Universität Hildesheim, Institut für Sozial- und Organisationspädagogik

Angesichts vielfältiger Bedeutungen von Religion im Aufwachsen junger Menschen in einer religiös pluralen, postsäkularen Gesellschaft kommt die Offene Kinder- und Jugendarbeit um eine Auseinandersetzung mit Religion nicht umhin. Ihr werden z.B. für interreligiöse Begegnungen oder Präventionsaufgaben besondere Potentiale zugesprochen.

Eine Netzwerkperspektive legt nahe, dass das pädagogische Handeln in Jugendzentren mit deren organisationalen Rahmenbedingungen zusammenhängt. Dazu gehören beispielsweise die Trägerschaft der Einrichtung und damit einhergehende Kooperationspartner*innen, aber auch Beziehungen im Sozialraum.

Untersucht wurde, in welcher Weise Jugendzentren bei der Auswahl und Gestaltung ihrer Kontakte auf Religion Bezug nehmen. Die Analyse der Netzwerke von Jugendzentren, kombiniert mit einem diskursiven Religionsbegriff, legt Muster von Bezugnahmen auf Religion im Zusammenspiel mit Arten der Vernetzung des jeweiligen Jugendzentrums offen.

Die Referentin zeigt Beispiele der "beziehungs-strukturierenden" Bedeutung von Religion in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit auf und bietet Orientierungspunkte für eine reflexive und differenzierte Auseinandersetzung von Jugendzentren in ihrer Suche nach einem professionellen Umgang mit Religion.



 
Impressum · Kontaktadresse:
Datenschutzerklärung · Veranstaltung: 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.142+TC
© 2001 - 2021 by Dr. H. Weinreich, Hamburg, Germany