Kongressprogramm

Mit einem Klick auf die Titel der Veranstaltungen gelangen Sie zur Detailansicht.

Sie können die Übersicht auch nach Themen filtern.

Den Zeitplan und eine Darstellung der Kongressstruktur finden Sie hier.

Zur Anmeldung geht es hier entlang. Wenn Sie angemeldet sind und Ihre Teilnahmedaten bearbeiten möchten, klicken Sie bitte hier.

 
Nach Thema filtern 
 
 
Programmübersicht
Datum: Montag, 20.09.2021
10:30 - 12:00 Eröffnungsveranstaltung
Ort/Setting: Stream 1: Zentrale Veranstaltung
12:00 - 12:30 Pause
12:30 - 13:00 Verstärkt die Corona-Pandemie Bildungsungerechtigkeiten? (V-01)
Ort/Setting: Stream 1: Vortrag
Demokratie in der Krise? (V-02)
Ort/Setting: Stream 2: Vortrag
Inklusion und Partizipation in der postmigrantischen Gesellschaft (V-03)
Ort/Setting: Stream 3: Vortrag
 
13:00 - 13:15 Pause
13:15 - 13:45 Soziale Beziehungen und Alltagserfahrungen Jugendlicher in der Corona-Pandemie – Befunde aus dem Survey AID:A (V-04)
Ort/Setting: Stream 1: Vortrag
Der (Un-)Ruhestand zukünftiger Generationen – Die Lebensstandardsicherung als demographische Herausforderung (V-05)
Ort/Setting: Stream 2: Vortrag
ZUKUNFT – Was kommt? Was bleibt? Was geht? (V-06)
Ort/Setting: Stream 3: Vortrag
 
13:45 - 15:00 Pause
15:00 - 16:30 Für das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen - wie gelingt eine Allianz der beteiligten Organisationen im Ganztag? (T-01)
Ort/Setting: Stream 1: Talk
Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Rassismus und Rechtspopulismus als Herausforderung für die Kinder- und Jugendarbeit (T-02)
Ort/Setting: Stream 2: Talk
Blick nach vorn – nicht resignieren – zum Stand, zum Profil und zur Zukunft der Kinder- und Jugendarbeit (T-03)
Ort/Setting: Stream 3: Talk
Potentiale und Prozesse zur Erreichung von Zielgruppen für den internationalen Jugendaustausch - Praxisansätze und Forschungsprojekte (S-001)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Demokratische Partizipation in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (S-002)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Vom Norden bis in den Süden – Gelingensbedingungen inklusiver Kinder- und Jugendarbeit. Wie kommen wir von der Projektförderung in sichere Rahmenbedingungen? (S-003)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Geschlechtsreflektierte Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen – am besten durch Vernetzung auf allen Ebenen (S-004)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
KJA-Barometer NRW – Aktuelles und Trends aus der Kinder- und Jugendarbeit in Nordrhein-Westfalen (S-005)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Muslimfeindlichkeit und antimuslimischer Rassismus - wie kann eine diskriminierungssensible Arbeit mit Jugendlichen konkret gestaltet werden? (S-006)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Begegnung auf Augenhöhe - Kinder und Jugendliche, Eltern, pädagogische Fachkräfte (S-007)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Entdecke die Möglichkeiten: Weiterentwicklung von Jugendarbeit durch eine starke European Youth Work Agenda (EYWA) (S-008)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Learning mobility in times of climate change - Auf dem Weg zur Internationalen Jugendarbeit der Zukunft (S-009)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Die Rolle von Jugendorganisationen in traditionellen Verbänden (S-010)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Hass im Internet - Herausforderungen für die Jugendarbeit (S-011)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Politische Jugendbildung und Digitalisierung (S-012)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
"Reise ins Glück?!" Lernort Jugendherberge - Bildung, Nachhaltigkeit, Kultur und Medien. Programme und Projekte für Kinder und Jugendliche an bayerischen Jugendherbergen (S-013)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Wissenschaft und Praxis im Dialog - Über den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxisfelder der Kulturellen Kinder- und Jugendbildung (S-014)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Kinder in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit – Nutzungsweisen und Perspektiven aus Sicht der Adressat*innen (S-015)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
16:30 - 17:00 Pause
17:00 - 18:30 Soziale Bewegungen und Strukturen der Kinder- und Jugendarbeit: Zielsetzungen, Organisations- und Aktionsformen zwischen Gemeinsamkeiten und Bruchstellen (T-04)
Ort/Setting: Stream 1: Talk
Internationalisierung und mehr Europa in der Kinder- und Jugendhilfe - Zugang zu grenzüberschreitenden Lernerfahrungen ermöglichen (T-05)
Ort/Setting: Stream 2: Talk
Digitalität (und/oder Digitalisierung?) in der Kinder- und Jugendarbeit (T-06)
Ort/Setting: Stream 3: Talk
Gesundheitsförderung in der Kinder- und Jugendarbeit (S-016)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
(Fällt leider aus) Jugendarbeit im europäischen Dorf - Alles im grünen Bereich ?! - Offene Kinder- und Jugendarbeit im ländlichen Raum in Europa (S-017)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Positionierung und Profilierung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im Rahmen der Jugendhilfeplanung - Stadt Nürnberg und Landkreis München (S-018)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Offene Kinder- und Jugendarbeit in geschlossenen Zeiten - Vorstellung von Forschungsergebnissen zur Situation von Einrichtungen in der Pandemie (S-019)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Lebensweltorientierung, Offenheit und Partizipation - Aktuelle kritische (An-)Fragen an die Offene Kinder- und Jugendarbeit (S-020)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Was macht für Jugendliche gute Demokratiebildung aus? Diskussion von Qualitätskriterien (S-021)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Desintegrative Jugendarbeit: Fachdiskurs über die Weiterentwicklung einer inklusiven Vorstellung von Vielfalt in der OKJA - Wie gelingt es uns "Miteinander vielfältig zu Sein"? (S-022)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Stärken stärken- Methodenwerkstatt zur stärkenorientierten Arbeit mit Jugendlichen (S-023)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Wie gelingt Demokratiebildung? Empirische Ergebnisse aus (Jugend-)Vereinen und Verbänden. (S-024)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Jugendarbeit - unterwegs im digitalen Raum (S-025)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Partizipation im Freiwilligendienst (S-026)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Die Erde ist eine Scheibe, Angela Merkel ein Reptil? – FakeNews, Verschwörungserzählungen und Radikalisierung als Thema der Politischen Jugendbildung (S-027)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Selbstorganisierte Jugendarbeit - Ursuppe der Jugendarbeit?! (S-028)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Sozialpädagogische Angebote im Spannungsfeld von Dominanz und Beteiligung – Fanprojektarbeit in der Lebenswelt Ultra (S-029)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Gute Praxis: Teilhabe von ALLEN Kindern und Jugendlichen im Spiel & Sport (S-030)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
18:30 - 19:30 Pause
19:30 - 21:00 Jugendpolitischer Abend - Wie viel Kindheit und Jugend verträgt die Politik?
Ort/Setting: Stream 1: Zentrale Veranstaltung
--- --------------

 

Ganztags Angebote in der Lounge

Veranstaltungen in der Lounge zu Vernetzung und Austausch finden parallel zum Kongressprogramm statt.

15:00 - 15:45 Wissenschaftliche Abschlussarbeiten (Bachelor und Master) im Themenfeld Kinder- und Jugendarbeit. (L-03)
Ort/Setting: Lounge
15:00 - 16:30 „Gender matters!“ Was Jugendliche zu Geschlechterthemen bewegt und wie Jugendarbeit geschlechtersensibel damit umgehen sollte am Beispiel des Gendermagazins mein Testgelände (L-20)
Ort/Setting: Lounge
15:45 - 18:30 Treffpunkt Wissenschaft (Raum für informelle Treffen von Lehrenden, Forschenden und Studierenden) (L-04)
Ort/Setting: Lounge
17:00 - 18:30 Jung-Sein und Jugendarbeit im Osten (L-05)
Ort/Setting: Lounge
18:30 - 19:30 Lebenskunst: Studentische und wohnungslose Lebenswelten im Dialog (L-06)
Ort/Setting: Lounge
Datum: Dienstag, 21.09.2021
09:00 - 09:30 (Gesellschaftliche) Auswirkungen der Digitalisierung (V-07)
Ort/Setting: Stream 1: Vortrag
Zwischen Hashtag und Straßenbarrikade – Zum Wandel politischen Engagements Jugendlicher (V-08)
Ort/Setting: Stream 2: Vortrag
Ungleichheit der Gesellschaft - Ungleichheit der Kinder? (V-09)
Ort/Setting: Stream 3: Vortrag
 
09:30 - 09:45 Pause
09:45 - 10:15 A European ‘wind in our back’ - a new framework for youth work throughout Europe (Vortrag auf Englisch) (V-10)
Ort/Setting: Stream 1: Vortrag
Ohne Freiräume keine Jugendarbeit (V-11)
Ort/Setting: Stream 2: Vortrag
Sexualisierte Gewalt in Institutionen: Aufarbeitung als Zugang zur Prävention (V-12)
Ort/Setting: Stream 3: Vortrag
 
10:15 - 10:30 Pause
10:30 - 12:00 Förderung demokratischer Bildung? Lageberichte aus der Kinder- und Jugendarbeit zum 16. Kinder- und Jugendbericht (T-07)
Ort/Setting: Stream 1: Talk
Gender matters – Geschlechterbilder und Medienvorbilder Wie können pädagogische Fachkräfte gendersensibel arbeiten?(T-08)
Ort/Setting: Stream 2: Talk
Netzwerke der Kinder- und Jugendarbeit zwischen Bildung und Betreuung (T-09)
Ort/Setting: Stream 3: Talk
Persönlichkeits- und Teamentwicklung zielgerichtet fördern – wie geht das? (S-031)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Medien und Gaming in der Kinder- und Jugendarbeit (S-032)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Zeitgemäße Jungen*arbeit im Kontext von Digitalisierung und Mediengesellschaft (S-033)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
AID:A – Daten mit Potenzial. Nutzung von Daten des DJI-Surveys AID:A 2019 und AID:A NRW+ in der Forschung zur Kinder- und Jugendarbeit (S-034)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Erinnern lernen und leben (S-035)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Medienkompetenzförderung: Blended Learning und nachhaltige Vernetzungsarbeit für pädagogische Fachkräfte (S-036)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Let’s connect and reflect. Praxisreflexion und neue Ideen für das Arbeitsfeld Flucht und Migration (S-037)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Sport digital - Kinder und Jugendliche zu Bewegung motivieren (S-038)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Fortschreibung und aktuelle Entwicklungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit - Theoretische Grundlagen, empirische Befunde und praktische Beispiele (S-039)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Jugendarbeit in Corona-Zeiten: Auswirkungen auf Jugendliche, junge Erwachsene und die Strukturen der Jugendarbeit (S-040)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Gesellschaftliche Veränderung durch Partizipative Forschung in der Jugendarbeit (S-041)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Jugendliche fit machen für Verantwortungsübernahme? Evaluationsstudie zu Schülermentorenprogrammen der Jugendverbände (S-042)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Gegenwärtige Erscheinungsformen von Antisemitismus - Vortrag mit Vorstellung der Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS) Bayern (S-043)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Coaching als strukturierter Weg der Organisationsentwicklung zur Internationalisierung/Europäisierung von Strukturen der Jugendarbeit (S-044)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Koordinierungsstelle Sport & Jugendhilfe und Alkoholprävention bei Rock im Park - Neues, Bewährtes und den Entwicklungen angepasstes. (S-045)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
12:00 - 12:30 Pause
12:30 - 14:00 Jugendämter und Landesjugendämter – gemeinsam mit den freien Träger der Kinder- und Jugendarbeit für eine soziale Infrastruktur in den Kommunen (T-10)
Ort/Setting: Stream 1: Talk
Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die physische, psychische und psychosoziale Gesundheit von Kindern und Jugendlichen? (T-11)
Ort/Setting: Stream 2: Talk
Statistik zur Kinder- und Jugendarbeit – Meilenstein für Praxis- und Organisationsentwicklung? (T-12)
Ort/Setting: Stream 3: Talk
Wenn das Blau in den Arbeitsalltag einsickert – Rechtspopulistische Angriffe auf die Kinder- und Jugendarbeit (S-046)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Vernetzung gewinnt: Hochschule und Praxis gestalten die Qualifizierung von Fachkräften gemeinsam (S-047)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Jugendarbeit zwischen Standardisierung und Flexibilisierung (S-048)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Partizipative Schutzkonzepteentwicklung in der Kinder- und Jugendarbeit (S-049)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Heterogene Jugendrealitäten - global gesehen (S-050)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Vorbilder und Influencer*innen: Bearbeitung aktueller Medienphänomene in der Kinder- und Jugendarbeit (S-051)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Feminismen gestern, heute und morgen: Mädchen*politische Netzwerke in Bayern - Generationenübergreifende Diskussion mit Akteur*innen (S-052)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Inklusiv sein, niedrigschwellige Beratung leisten und freiwilliges Engagement sichtbar machen – Einige Herausforderungen für die offene Kinder- und Jugendarbeit (S-053)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Bildungswirkungen der internationalen Jugendarbeit – das Beispiel von RAY (S-054)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Kinder und Jugendliche bereichern kommunale Entscheidungen (S-055)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Prävention gegen sexualisierte Gewalt in der Jugendverbandsarbeit - Erfahrungsaustausch zu Schutzkonzepten und deren Umsetzung (S-056)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Auf dem Weg - (Frei)Räume für und mit Kinder und Jugendliche weiterentwickeln. Düsseldorf und Wolfsburg im Vergleich. (S-057)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Auf dem Weg zu mehr Jugendgerechtigkeit - Gelingensbedingungen für jugendgerechte Kommunen (S-058)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Die Wiederentdeckung der Bildungslandschaften (S-059)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Inklusion im und durch Kinder- und Jugendsport (S-060)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
14:00 - 15:00 Pause
15:00 - 16:30 Shrinking Spaces - Junge Zivilgesellschaft unter Druck (Talk auf Englisch) (T-13)
Ort/Setting: Stream 1: Talk
Kinder- und Jugendarbeit in der Coronakrise: Bestandsaufnahme und Perspektiven (T-14)
Ort/Setting: Stream 2: Talk
(Fällt leider aus) Kinder- und Jugendrechte verwirklichen – Zukunft jetzt gestalten! (T-15)
Ort/Setting: Stream 3: Talk
Von der Täter- zur Betroffenenperspektive: Aufarbeitung sexueller Gewalt in der Jugend(verbands)arbeit (S-061)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Extremismusprävention zwischen YouTube und Jugendzentrum (S-062)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Gender & Geschlechtergerechtigkeit sowie Migration & Arbeitswelt: Komplexe Themen mit Jugendlichen spielend angehen (S-063)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Diskurse in schwierigen Zeiten. Vom Bubblecrashen bis zum Umgang mit neurechten Strategien. (S-064)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Superkraft Sprache: Förderung der Mehrsprachigkeit in der Kinder- und Jugendarbeit (S-065)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
VISION:INCLUSiON - Der Beitrag der Internationalen Jugendarbeit für eine inklusive Kinder- und Jugendarbeit (S-066)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
(Fällt leider aus) Freizeit für queere Jugendliche? – Zugänge, Hemmnisse und Potentiale (S-067)
Ort/Setting: Meetingraum: Session

Diese Session muss leider ausfallen.

Kritische Kinder- und Jugendarbeit und der Umgang mit Toleranzgrenzen in Zeiten politischer Rechtsverschiebungen (S-068)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Jugendamt und Offene Kinder- und Jugendarbeit – Was kann Verwaltung von Jugendarbeit lernen und andersherum? Ein Empowerment-Workshop für Kolleg*innen aus der Administration (S-069)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Baumhauscamp - Das Abenteurer deines Lebens (S-070)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Wie kann sich ein Jugendverband anderen/neuen Zielgruppen durch die Senkung von Barrieren öffnen? (S-071)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Drei erfolgreiche Partizipations-Projekte aus Nord und Süd: Das Online-Jugendmagazin „aROund“, die Beteiligungskonferenz „myvision“ und das Vernetzungs-Projekt „Leben auf dem Land“ (S-072)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen in der postmigrantischen Gesellschaft (S-073)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Internationale Workcamps als niederschwelliges Format lokaler Jugendarbeit - Engagement und internationale Begegnung vor Ort. Praktischer Workshop zu "Was bringt's?" und "Wie geht's?" (S-074)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Fantasie – Freiraum – (Mit)Gestaltung. Praxisorientierte Einführung in die Arbeitsweisen und Methoden der Jugendkunstschulen und kulturpädagogischen Einrichtungen (S-075)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
16:30 - 17:00 Pause
17:00 - 18:45 Gesellschaftlicher Reparaturbetrieb oder Ort von Kindern und Jugendlichen? Zur aktuellen Positionierung von Kinder- und Jugendarbeit (T-16)
Ort/Setting: Stream 1: Talk
„Wir sind hier!“ - Ein Talk zu Social Marketing für die Kinder- und Jugendarbeit (T-17)
Ort/Setting: Stream 2: Talk
Erwachsenwerden – was bedeutet das heute? Junge Menschen kommentieren aktuelle Forschungsergebnisse des DJI-Surveys AID:A (T-18)
Ort/Setting: Stream 3: Talk
 
17:00 - 17:45 Vorstellung der neuen 5. Auflage des Handbuchs Offene Kinder- und Jugendarbeit (S-076)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Dream on - 55 Jahre deutsch-israelische Jugendbegegnung - und (k)ein Ende in Sicht (S-077)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Junge Frauen und Politik – wie passt das zusammen? (S-078)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Neutralitätspostulate als Strategie der Neuen Rechten zur Delegitimation emanzipatorischer Kinder- und Jugendarbeit (S-079)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Personelle Ressourcen der Kinder- und Jugendarbeit zwischen fiskalischen Realitäten sowie gesellschafts- und jugend(hilfe)politischen Erwartungen (S-080)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Werte und Wertebildung im Sport (S-081)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Offene Jugendarbeit postsäkular? Ergebnisse einer qualitativen Erforschung der Netzwerke von Jugendzentren (S-082)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Verbandliche Selbstorganisation in der Pandemie (S-083)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Die Einheit der Jugendhilfe - Zur Stärkung der Jugendarbeit als demokratischer Jugendbildung (S-084)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Gemeinsam gestalten – (Eine) 180 Grad Wende in der Präventionsarbeit (S-085)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Schule und Jugendverband. So klappt das beim Jugendrotkreuz (S-086)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Anforderungen an Fachkräfte der Jugendarbeit und das Qualifikationsprofil Jugendarbeit (S-087)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Modell der Demokratischen Partizipationsförderung im Sport. Auch ein Ansatz für die Kinder- und Jugendarbeit? (S-088)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Jugendarbeit in außeralltäglichen Räumen. Empirische Befunde und theoretische Perspektiven zur Erlebnispädagogik.(S-089)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Vetterleswirtschaft - Weiterentwicklung der Jugendarbeit im ländlichen Raum (S-090)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
     
17:45 - 18:00 Pause
18:00 - 18:45 Qualifizierung von Migrant_innen zu Fachkräften für die Kinder- und Jugendarbeit (S-091)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Freiräume zum informellen Lernen in Ganztagsschulen – Empirische Ergebnisse und praktische Hinweise zur adressatengerechten Gestaltung von Schulhöfen für Jugendliche (S-092)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Umfassende und nachhaltige Partizipationsstrukturen am Beispiel der Stadt Regensburg (S-093)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Ein Scharnier demokratischer Gesellschaft? Politische Bildung zwischen „Neutralitätsgebot“ und Polarisierung der Gesellschaft am Beispiel der Jugendverbandspraxis (S-094)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
(Fällt leider aus) Tactical Urbanism als jugendgerechte Methode zur Aneignung urbaner Räume (S-095)
Ort/Setting: Meetingraum: Session

Diese Session muss leider ausfallen.

Verbandsstudie 2.0 - Wieviel BNE steckt in der NAJU? (S-096)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Sachspenden auf Bestellung: Budget-Entlastung und Umweltschutz (S-097)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Filmveranstaltungen in der offenen Kinder- und Jugendarbeit (S-098)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Demokratiepädagogik in Kooperation von Jugendhilfe und Schule (S-099)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Inklusive Medienarbeit (S-100)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
"Das schlimmste ist, wenn du alleine bist". Lebenswelt- und Lokalraumerzählungen als Ausgangspunkt der Arbeit an demokratieablehnenden Haltungen in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. (S-102)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
(Fällt leider aus) Gespaltene Jugend. Verschärfung durch die Pandemie und neue Herausforderungen? (S-103)
Ort/Setting: Meetingraum: Session

Diese Session muss leider ausfallen.

(Fällt leider aus) Wie schreibe ich ein Konzept für Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit? (S-104)
Ort/Setting: Meetingraum: Session

Diese Session muss leider ausfallen.

„Nahe“liegend: Wie geht deutsch-tschechischer Jugendaustausch – und wie geht`s weiter? Ein Blick in die Praxis (S-105)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Veränderungen und Handlungsbedarfe angesichts des digitalen Wandels Internationaler Jugendarbeit (S-120)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
     
18:45 - 19:30 Pause
19:30 - 21:00 Jugendkultureller Abend
Ort/Setting: Stream 1: Zentrale Veranstaltung
--- --------------

 

Ganztags Angebote in der Lounge

Veranstaltungen in der Lounge zu Vernetzung und Austausch finden parallel zum Kongressprogramm statt.

10:30 - 12:00 News from Europe (L-07)
Ort/Setting: Lounge
(Fällt leider aus) Neue Partnerschaften - Die Rolle der (Offenen) Jugendarbeit in einer sich wandelnden Wirtschaft (L-08)
Ort/Setting: Lounge
 
12:30 - 14:00 Die EU-Jugendprogramme Erasmus+ Jugend und Europäisches Solidaritätskorps ab 2021 (L-09)
Ort/Setting: Lounge
Freiwillige(nmanagement) 2.0 - Junge Freiwillige mit Hilfe digitaler Tools finden (und binden) (L-10)
Ort/Setting: Lounge
 
14:15 - 14:45 jung genug! Jugendgerechte Kommunikation im Rahmen der Jugendstrategie der Bundesregierung: Instagram-Kanal der Jugend-Redaktion und Webseite jugendstrategie.de (L-11)
Ort/Setting: Lounge
15:00 - 16:30 Austausch- und Vernetzungstreffen von jungen Wissenschaftler*innen zur Kinder- und Jugendarbeit (L-13)
Ort/Setting: Lounge
15:00 - 17:00 Forum: „Gut unterwegs: Forschung zu Jugendfreizeiten“ (L-12)
Ort/Setting: Lounge
17:00 - 17:45 Spielfalt - Inklusion in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit auf pädagogisch betreuten Spielplätzen (L-14)
Ort/Setting: Lounge
17:00 - 18:45 Aus Fehlern und Misserfolgen lernen (L-16)
Ort/Setting: Lounge
18:00 - 18:45 Kommunale Jugendpolitik im Tandem öffentlicher und freier Träger entwickeln - Das Netzwerk Jugendpolitik NRW als Impulsgeber für Jugendpolitik vor Ort (L-15)
Ort/Setting: Lounge
18:00 - 19:30 Austauschrunde Hackathon (L-21)
Ort/Setting: Lounge
19:00 - 20:00 Treffen des Wissenschaftsnetzwerks Kinder- und Jugendarbeit (L-17)
Ort/Setting: Lounge
Datum: Mittwoch, 22.09.2021
09:00 - 09:30 Coming-out - und dann ...?! (V-13)
Ort/Setting: Stream 1: Vortrag
Religion ≠ Toleranz? (V-14)
Ort/Setting: Stream 2: Vortrag
Künstliche Intelligenz: zwischen Mythos und Realität (V-15)
Ort/Setting: Stream 3: Vortrag
 
09:30 - 09:45 Pause
09:45 - 10:15 Wandel der Arbeitswelt(en) (V-16)
Ort/Setting: Stream 1: Vortrag
Globaler Anspruch, lokale Wirklichkeit - Die UN Nachhaltigkeitsziele und ihre Umsetzung in Deutschland (V-17)
Ort/Setting: Stream 2: Vortrag
Die transnationale soziale Frage: Soziale Ungleichheiten und globale Migration (V-18)
Ort/Setting: Stream 3: Vortrag
 
10:15 - 10:30 Pause
10:30 - 12:00 Corona und dann? Das Leben nach der Pandemie (T-19)
Ort/Setting: Stream 1: Talk
Pluspunkt Ehrenamt - Bedeutung freiwilligen Engagements in der Kinder- und Jugendarbeit für die eigene (Berufs-)Biografie (T-20)
Ort/Setting: Stream 2: Talk
Jugendarbeit und Youth Work – gleich und doch unterschiedlich (T-21)
Ort/Setting: Stream 3: Talk
Die Auswirkungen der Corona Pandemie auf die Internationale Jugendarbeit in Deutschland – Eine Analyse der Ereignisse 2020/21 (S-101)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
EU-Jugenddialog. Beteiligung, die ankommt? (S-106)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Interaktion zwischen Sozialer Arbeit, Polizei und Justiz (S-107)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Kinder-/Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit – Ergänzung statt Alternative! (S-108)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Das Profil der Schulsozialarbeit in Zeiten der Veränderung (S-109)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Aufwind für kommunale Kinder- und Jugendbeteiligung in Ostdeutschland!? (S-110)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Gendergerechtigkeit und Identität (S-111)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Theorie und Praxis der rassimuskritischen Mädchen*arbeit (S-112)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Jugendmedienschutz & aktive Medienarbeit - so können wir Jugendliche im Umgang mit Medien begleiten (S-113)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Intersektionaler Methoden-Workshop für die Jugendarbeit (S-114)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Vom Wirkmodell zur praktischen Umsetzung in Planung und Evaluierung – Wirkungsorientierung in der Offenen Jugendarbeit (S-115)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Wirkungsvolle Jugendbeteiligung - schlagkräftig, stark und kompetent auf allen politischen Ebenen (S-116)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Für eine Jugendarbeit im Sinne der Emanzipation (S-117)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Wie funktioniert der Jugend-Check? (S-118)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
Kinder- und Jugendarbeit in Zeiten der Klimakrise (S-119)
Ort/Setting: Meetingraum: Session
12:00 - 12:30 Pause
12:30 - 14:00 Abschlussveranstaltung
Ort/Setting: Stream 1: Zentrale Veranstaltung
--- --------------

 

Ganztags Angebote in der Lounge

Veranstaltungen in der Lounge zu Vernetzung und Austausch finden parallel zum Kongressprogramm statt.

10:30 - 12:00 (Fällt leider aus) Die Insel - Ein interaktiver Workshop zur Demokratiebildung und kritischen Reflexion (L-18)
Ort/Setting: Lounge
Jugendarbeit studieren?! Vorstellung des Studiengangs "Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Jugendarbeit" an der Hochschule Kempten mit anschließender Diskussions- und Fragerunde. (L-19)
Ort/Setting: Lounge
 

 
Impressum · Kontaktadresse:
Datenschutzerklärung · Veranstaltung: 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.142+TC
© 2001 - 2021 by Dr. H. Weinreich, Hamburg, Germany